Rettungshubschrauber bringt Senior in Klinik

Nach Bus-Crash: Mann (79) lebensgefährlich verletzt

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5
  • schließen

Der Senior wird in seinem Auto eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.

Bei einem heftigen Unfall zwischen Gundelsheim-Bachenau und Gundelsheim-Tiefenbach wurde ein 79-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Ein Bus war in die Fahrerseite des Pkw gekracht.

Der 79-Jährige war mit seinem Chevrolet in Höhe des Limes-Hofes aus einer Ausfahrt auf die Kreisstraße gefahren. Zur selben Zeit kam der glücklicherweise unbesetzte Bus aus Richtung Bachenau. Die Fahrzeuge prallten ineinander.

Nach Bus-Crash: Mann (79) lebensgefährlich verletzt

Während der Busfahrer unverletzt blieb, wurde der 79-Jährige in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Wie ein Polizeisprecher echo24.de bestätigte, wurde der Mann anschließend mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Wer hat diese Frau gesehen? 56-Jährige weiterhin vermisst

1. Mai am Schweinshag: Polizei ist zufrieden

Alle Polizei-News: hier

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.