Nach der kommenden Spielzeit wechselt die Leitung

Großer Umbruch: Das ändert sich bei den Burgfestpielen Jagsthausen

+
Am Mittwoch, 5. Juni, starten die Burgfestspiele Jagsthausen mit dem Musical "The Addams Family" in die neue Saison.
  • schließen

Fernseh- und Serienstars, alte Bekannte und eine neue Ausrichtung für die Zukunft.

Die große Frage ist noch offen: Wer wird in der kommenden Freilicht-Theater-Saison den eisernen Handschuh überziehen und als Götz von Berlichingen in den Kampf für die Freiheit ziehen? "Wir wissen es noch nicht, die Gespräche laufen auf Hochtouren", sagt Axel Schneider, der künstlerische Leiter der Burgfestspiele Jagsthausen.

Ann-Cathrin Sudhoff spielt im "Götz von Berlichingen" die Adelheid von Walldorf.

Alte Bekannte im "Götz von Berlichingen"

Sicher ist aber: Die Nebenrollen im Goethe-Traditionsstück "Götz von Berlichingen" sind im kommenden Sommer hochkarätig besetzt: Ann-Cathrin Sudhoff, bekannt aus vielen TV-Produktionen wie "Gegen den Wind", "Unser Charly"  und "Hallo Robbie", spielt Adelheid von Walldorf. Und Christopher Krieg, der vor drei Jahren schon den Ritter Götz verkörperte, übernimmt diesmal die Rolle von Widersacher Weislingen. Schneider: "Dass Krieg beide Rollen spielen kann, unterstreicht wie vielseitig dieser Schauspieler ist."

Christopher Krieg übernahm 2016 die Rolle des Götz. Im kommenden Sommer ist er im Jagsthausener Traditionsstück als Kontrahent Weislingen zu sehen.

Burgfestspiele Jagsthausen: Vielseitig in die Saison 2019

In Sachen Stückvielfalt ist für jeden was dabei, wenn die Spielzeit bei den Burgfestspielen Jagsthausen am Mittwoch, 5. Juni, mit der Premiere von "The Addams Family" beginnt. Wer sich gruseln und trotzdem amüsieren möchte, der ist in diesem Comedy-Musical richtig. Und Fans von atemberaubenden Kampf-Choreographien kommen in "Cyrano de Bergerac" voll auf ihre Kosten. Denn es geht in den Schwertkämpfen richtig zur Sache. Schneider verrät: "Wir arbeiten in dieser Komödie auch mit Stuntmen." Und die kleinen Zuschauer können sich auf die Kinderstücke "Das kleine Gespenst" und "Zum Glück gibt's Freunde" freuen.

Bilder: Saisoneröffnung bei den Burgfestspielen Jagsthausen

70 Jahre Burgfestspiele Jagsthausen

Auch wenn sich die Burgfestspiele Jagsthausen die große Jubiläumsfeier für 2024 zum 75. Jubiläum aufheben will: Wenn es im kommenden Sommer "70 Jahre Burgfestspiele Jagsthausen" heißt, gibt es zum Geburtstag ein exklusives Geschenk für die Zuschauer. Sebastian Feld, Autor der SWR-Mundart-Sendung "Laible und Frisch", schreibt exklusiv für die Burgfestspiele Jagsthausen ein Stück, das auch in der Handlung auf der Götzenburg spielt.

Bildershow: "Götz"-Premiere in Jagsthausen

Burgfestspiele Jagsthausen: Eva Hosemann folgt auf Axel Schneider

Und auch über die kommende Spielzeit hinaus wird sich einiges tun auf der Götzenburg. Nach sechs Jahren übergibt Intendant Schneider die künstlerische Leitung des Freilichttheaters ab September an seine bisherige Stellvertreterin Eva Hosemann. Diese verrät: "Ich bin seit 20 Jahren in der Region zugange und möchte das Programm stärker auf diesen geographischen Bereich fokussieren." Das Ziel dabei: Die Alleinstellungsmerkmale der Burgfestspiele Jagsthausen stärker herausstellen.

Eva Hosemann wird ab September die Nachfolgerin von Axel Schneider und übernimmt die künstlerische Leitung der Burgfestspiele Jagsthausen.

Dem 52-jährige Noch-Intendant Schneider ist vor der Zukunft der Burgfestspiele nicht bange: "Jagsthausen hat zwar keine Metropole im Rücken, den Standortnachteil wiegen aber alle Beteiligten durch tollen Einsatz und absolute Leidenschaft wieder auf." Der exzellente Ruf der Bühne ist weit über die Region hinaus bekannt: "Jasmin Wagner, Mathieu Carrière, Bjarne Mädel, Hardy Krüger jr.... Mir ist außer Bad Hersfeld kein Open-Air-Theater bekannt, das in den vergangenen Jahren so viele Publikumslieblinge verpflichten konnte."

Information

Für die kommende Saison suchen die Burgfestspiele Jagsthausen noch engagierte und zuverlässige Sänger und Laiendarsteller. Diese sollten theaterbegeistert, mindestens 16 Jahre alt sein, im Umkreis von 30 Kilometer von Jagsthausen wohnen - und natürlich Zeit haben. Kontakt-E-Mail: service@jagsthausen.de

Mehr zum Thema

Love, Peace und Happiness im Burghof: Großartige "Hair"-Premiere in Jagsthausen

"Catch me if you can": Starker Saisonauftakt bei den Burgfestspielen Jagsthausen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare