Nach Karl jetzt auch weitere BUGA-Briefmarken

Mit Karl fing es an: Neue BUGA-Briefmarken

+
Die Bundesgartenschau lässt sich im Mini-Format per Post verschicken.
  • schließen

Einmal abgeleckt und schon geht die BUGA Heilbronn auf Reisen.

Zwei Wochen nach der offiziellen Eröffnung der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn gibt es eine neue Briefmarkenserie des Heilbronner Briefdienstleisters RegioMail. "Nachdem die seit Juni 2018 herausgegebene erste Standardbriefmarke mit dem Sympathieträger der Bundesgartenschau 'Karl' weit mehr als 80.000 Mal durch ganz Deutschland verschickt wurde, war uns klar, dass man noch eine schöne Serie erstellen müsse!", so Nadine Bräuninger, Geschäftsführerin der RegioMail GmbH.

BUGA 2019: Neue Briefmarken zur Bundesgartenschau ab sofort erhältlich

Die Briefmarken-Serie mit allen Briefprodukten von der Postkarte bis zum Maxibrief spiegelt fünf wichtige Kernaussagen der Heilbronner BUGA wider: Stadtausstellung, Gartenschau, Wasserlandschaften, Veranstaltungen und Kunst sind auf den neuen Briefmarken mit Symbolen und Farben verewigt. 

So sehen die neuen BUGA-Briefmarken aus.

Die BUGA-Briefmarken gibt es ab sofort online oder in den Geschäftsstellen der Heilbronner Stimme, Hohenloher Zeitung, Kraichgau Stimme sowie bei den Servicepartnern von RegioMail.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare