In Brackenheim-Meimsheim

Nichts gelernt! Mann muss mehrfach an einem Tag in die Zelle

+
Beim zweiten Mal musste die Polizei den Randalierer in Brackenheim mit Handschellen abführen. (Symbolbild)
  • schließen

In Brackenheim-Meimsheim musste die Polizei einen Randalierer von zu Hause abholen. Aber: Es blieb nicht bei dem einen Mal an diesem Tag.

○ Mann wird zu Hause gewalttätig und muss in Gewahrsam.
○ Am Abend muss die Polizei wieder kommen. 
○ Mann war stark alkoholisiert.

Ordentlich auf Trab hielt ein 34-Jähriger die Polizei am Dienstag in Brackenheim-Meimsheim. 

Nichts gelernt! Mann muss mehrfach an einem Tag in die Zelle

Schon morgens um 8 Uhr wurde mitgeteilt, dass der Mann in Meimsheim zuhause randaliere. Als die Streife eintraf, saß der Betroffene auf der Treppe vor dem Haus und erklärte, dass er dieses Mal nicht wie in der vergangenen Nacht, als die Polizei schon einmal da war, freiwillig gehen werde. Er wurde zunehmend aggressiver, als seine Frau sich weigerte, ihn wieder in die Wohnung zu lassen. Geholfen hat ihm das nicht. Deshalb und weil er in der Vergangenheit schon öfter wegen gewalttätigen Übergriffen aufgefallen ist und weil er begann, die Polizisten übel zu beleidigen wurde er in Gewahrsam genommen. 

Er musste bis in den Nachmittag in einer Zelle seinen Rausch ausschlafen. Gelernt hat er daraus nichts, denn: Kurz nach 19 Uhr ging der nächste Notruf ein. Die Ehefrau hatte ihn wieder in die Wohnung gelassen und es gab wieder Streit. Da sein Verhalten sich zu dem am Morgen nicht unterschied, wurde ihm wieder der Gewahrsam erklärt. Dafür hatte er überhaupt kein Verständnis, weshalb ihm die Beamten Handschließen anlegen mussten. Da er sich beim Streit mit seiner Frau verletzt hatte, wurde er zunächst im Krankenhaus behandelt, dann ging es zurück in seine ihm wohlbekannte Zelle. Ein vorher durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen hohen Promillewert.

Alkohol ist oft der Grund für gewalttätige Auseinandersetzungen in der Region

In Buchen kam es ebenfalls zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Der Grund: Auch hier Alkohol! Dabei schlug ein Mann mit einer Falsche auf einen 61-Jährigen ein.

In Heilbronn ist ein Streit eskaliert - auf offener Straße. Erst wurde verbal gestritten, aber dann zückte ein Mann plötzlich eine Waffe.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare