Kontrolle verloren

Motorrad rast gegen Baum – Fahrer schwer verletzt

1 von 6
2 von 6
3 von 6
4 von 6
5 von 6
6 von 6
  • schließen

Das Zweirad wurde in Einzelteile zerrissen.

Die Bilder sehen richtig übel aus. Ein 22-jähriger Motorradfahrer war am Sonntagabend gegen 21 Uhr auf der Landstraße zwischen Bönnigheim und Brackenheim unterwegs, als er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seine Gefährt verlor und in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam.

Mit voller Wucht krachte der Mann gegen einen Baum. Dabei wurde der Fahrer vom Sitz geschleudert und das Motorrad in zwei Teile zerrissen. Der Fahrer zog sich schwere Verletzungen zu. Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen wurde der Mann in eine Spezialklinik gebracht.

Mehr zum Thema:

Sperrung auf A81: Auto überschlagen - Totalschaden!

Drei Brände: In Flein geht ein Feuerteufel um

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare