Ermittler rätseln über Tatmotiv

Frau (84) stirbt, kurz darauf wird der Ehemann verhaftet

+
Eine schwerkranke Frau stirbt in Billigheim. Nachdem der Rettungsdienst vor Ort ist rückt auch die Kriminalpolizei an.
  • schließen

In Billigheim stirbt nachts eine schwerkranke Frau. Die Polizei nimmt die Ermittlung auf. Gegen den Ehemann wird ein Haftbefehl erlassen.

○ Bei der Rettungsleitstelle geht ein Notruf ein, dass eine 84-jährige Frau in der Nacht verstorben sei.
○ Die Leitstelle informiert die Kriminalpolizei, da sie von einem Tötungsdelikt ausgeht.
○ Die Kriminalpolizei Mosbach nimmt die Ermittlungen auf und verhaftet den 79-jährigen Ehemann.

War es Totschlag? Dieser Frage gehen momentan die Ermittler der Kriminalpolizei Mosbach nach. Gegen 1 Uhr, am Dienstagmorgen, erhielt die Kriminalpolizei Mosbach einen Hinweis der Rettungsleitstelle, dass in Billigheim bei Mosbach eine Frau wahrscheinlich getötet worden ist.

Was war passiert? Einen Notruf erhielt die Rettungsleitstelle von einem Angehörigen nachdem eine 84-jährige schwerkranke Frau plötzlich verstorben war. Ihr Ehemann hatte den Angehörigen informiert, dass seine Frau verstorben sei, der daraufhin den Notruf absetzte.

Billigheim: Nach dem Frau stirbt, beginnen Ermittlungen gegen Ehemann

Es gab Anhaltspunkte, dass die Frau getötet wurde. Wahrscheinlich starb die Frau kurz nach Mitternacht. Die Kriminaltechniker sicherten Spuren am Tatort - es gibt Hinweise drauf, dass die Frau von ihrem 79-jährigen Ehemann getötet wurde. Daher  nahmen die Beamten der Kriminalpolizei den Mann mit auf die Wache.

Am Dienstagmittag wurde der 79-Jährige einem Haftrichter vorgeführt und dieser erließ einen Haftbefehl für den Senior. Der 79-Jährige wurde in ein Justizvollzugskrankenhaus gebracht. Über das Tatmotiv rätseln die Ermittler weiter.

Weitere Tötungsdelikte in der Region

Familiendrama in Heilbronn: An Ostern sticht ein Sohn mehrmals auf seine eigene Mutter ein. Offenbar leidet der Mann an Schizophrenie. Als ein Mann in Bretzfeld seine Exfrau mit einem Messer attackiert, geht die Tochter dazwischen. Der Vater verletzt seine Tochter schwer bei dieser Attacke. Auch in Heilbronn rätseln die Ermittler über ein Tatmotiv. Kurz nach den Weihnachtsfeiertagen sticht ein Mann mehrmals auf seine Frau ein - sie stirbt. Die sieben Kinder des Paares mussten in Pflegefamilien untergebracht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare