Erwachsene und Kinder bekommen leuchtende Augen

Bilder: So schön ist der Öhringer Weihnachtsmarkt

1 von 47
2 von 47
3 von 47
4 von 47
5 von 47
6 von 47
7 von 47
8 von 47
9 von 47
  • schließen

Den Großen schmeckt der Glühwein. Und die Kleinen erkunden den Marktplatz mit der Dampfeisenbahn.

"Wir haben hier in Öhringen den schönsten Weihnachtsmarkt weit und breit. Deshalb sind wir auch an jedem Wochenende hier und genießen die tolle Atmosphäre", sagt Beate Binder, die am Freitagabend zusammen mit Jürgen Schrecker am HGV-Stand auf dem Marktplatz steht und einen Glühwein genießt.

Weihnachtsmarkt Öhringen: Ein heimeliges Lichtermeer 

Der Weihnachtsmarkt in Öhringen hat in der Tat einiges zu bieten: Angefangen von der festlich beleuchteten Kulisse zwischen Stiftskirche und Schloss, über die heimelige Atmosphäre tief unten im Schlosskeller, bis zum musikalischen Rahmenprogramm auf der Bühne. Glänzende Augen bekommen die Erwachsenen beim Anblick des in einen Lichterregen getauchten Graf-Albrecht-Brunnens und den Lichtprojektionen, die die Häuserfassaden rund um den Marktplatz in ein Sternenmeer verwandeln.

Öhringer Weihnachtsmarkt: Dampfeisenbahn auf dem Marktplatz

Und leuchtende Augen bekommen die Kinder, wenn die Dampfeisenbahn auf dem Marktplatz laut zischend ihre Runden dreht. Luke ist erst ein Jahr alt und wartet geduldig auf Papas Arm, bis ein Platz im Zügle frei wird. Diese sind heiß begehrt. Die kleine Lara ist mit ihrem Opa Thomas Sackmann schon zwei mal mitgefahren. "Das ist für die Kinder ein großer Spaß. Auch die Modellbahn-Ausstellung im Schloss ist sehr sehenswert. Lara war begeistert", erzählt er.

Auch interessant

Bilder: So schön ist der Weihnachtsmarkt in Bad Friedrichshall

Bilder: Neuer Weihnachtsmarkt in Künzelsau kommt bestens an

Allerlei Handgemachtes: Adventsstimmung auf dem Weihnachtsmarkt in Forchtenberg

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare