Ein echter Held

Blitzschnell reagiert: Busfahrer rettet kleinem Mädchen das Leben

+
  • schließen

In Bietigheim rettet ein Busfahrer ein kleines Mädchen. Er erkennt die Gefahr und reagiert blitzschnell.

○ Ein Busfahrer ist auf seiner Tour in Bietigheim unterwegs.
○ Bei seiner Pause am Bietgheimer Bahnhof entdeckt er ein Mädchen, dass um Luft ringt.
○ Der Busfahrer reagiert blitzschnell und rettet dem Mädchen das Leben.

Busfahrer und Lebensretter ist ein Mann aus Kleinglattbach. Er reagierte genau richtig in einer Gefahrensituation und rettete so einem kleinen Mädchen das Leben.

Wie die Bietigheimer Zeitung berichtete war der Busfahrer am 19. Dezember am Bietigheimer Bahnhof unterwegs. Als er abends dort eine Pause auf seiner Route einlegte, bemerkte er eine Menschenmenge.

Bietigheim: Busfahrer rettet kleinem Mädchen das Leben, Dank seiner schnellen Reaktion

Als er näher kam, sah er, dass ein kleines Mädchen um Luft rang und bereits blau angelaufen war. Kurzer Hand nahm der Busfahrer das Kind auf den Arm, massierte ihr den Rücken und rettete so ihr Leben.

Denn: Die Kleine hatte einen Teil eines Überraschungseis verschluckt. Durch die Rückenmassagekam das gelbe Plastikteil zu Tage und das Mädchen konnte wieder atmen.

Weitere Busfahrer-Geschichten aus Heilbronn

In einem Fernbus nach Heilbronn wird ein Mann sehr aggressiv. Plötzlich geht er vor den Augen der Polizei auf den Busfahrer los. Ebenfalls in Heilbronn ist ein Busfahrer Zielscheibe für die Aggression von mehreren Männern. Doch nach der Gewalt gegen den Busfahrer, nimmt er die Verfolgung auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare