Täter geflüchtet

Imbissbesitzer mit Pistole bedroht und ausgeraubt

Mit Pistole und Schlagstock bedroht - Imbissbesitzer überfallen
+
Ein Imbisbesitzer wurde mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Der Mann wurde auf dem Heimweg von drei Personen zur Herausgabe seiner Einnahmen gezwungen.

Schockmoment für einen Imbissbesitzer in Bietigheim-Bissingen: Als er am frühen Sonntagmorgen gegen 3 Uhr auf dem Heimweg war, wurde er von drei maskierten Personen überfallen. Der Mann wurde mit einer Pistole und einem Schlagstock bedroht und zur Herausgabe seiner Tageseinnahmen aufgefordert. Da der Mann der Aufforderung nachkam, blieb er unverletzt. Sofort informierte er daraufhin die Polizei, deren Fahndung aber erfolglos blieb.

Auch interessant

Drahtseil über Strecke: Mountainbike-Hasser oder nur ein dummer Scherz?

Autodiebstahl in Heilbronn: Polizei sucht nach Zeugen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema