Polizei sucht Zeugen

Frau heimlich auf Bahnhofstoilette fotografiert - sie reagiert genau richtig

+
Tatort Bahnhofstoilette: In Bietigheim-Bissingen wurde eine Frau von einem Unbekannten fotografiert.
  • schließen

Die Frau geht am Bahnhof auf die Toilette, als sie plötzlich unter der Trennwand einen Fotoapparat entdeckt! 

Diesen Schock wird eine 51-Jährige so schnell nicht vergessen! Als die Frau auf der Bahnhofstoilette in Bietigheim-Bissingen war, wurde plötzlich unter der Trennwand eine Kompaktkamera in ihre Richtung gehalten. 

Die Frau reagierte genau richtig und brüllte lautstark los. Die Kamera wurde zurückgezogen und die unbekannte Person machte sich aus dem Staub. Die 51-Jährige blieb noch kurz in der Kabine und verließ erst dann die Toilettenanlage, als sie sich sicher war, alleine zu sein.

Bietigheim-Bissingen: Spanner auf Bahnhofstoilette- Polizei sucht Zeugen

Ob es sich bei dem Täter um eine Frau oder um einen Mann handelt, ist laut Polizei derzeit nicht bekannt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder Personen die ebenso solche Vorfälle erlebt haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Tel. 07142 405-0 zu melden.

Auch interessant

Nächste Entführung: BUGA-Zwerg Karl aus Ingelfingen gestohlen

Aufmerksam: Diebes-Duo wird ertappt und flüchtet - dann nimmt der Besitzer Verfolgung mit Rad auf

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare