Und dann auch noch aggressiv

Betrunkener randaliert auf Künzelsauer Stadtfest

+
Symbolbild.
  • schließen

Auch nach seiner Festnahme bleibt der 41-Jährige äußerst renitent.

Erst deutlich zu tief ins Glas geschaut - und danach auch noch einen auf starken Mann gemacht. Auf dem Künzelsauer Stadtfest wurde die Polizei gerufen, da sich dort ein 41-Jähriger nicht an die Regeln hielt. Laut Polizeibericht hatte er randaliert, Besucher geschlagen und mit Biergläsern geworfen.

Als die Beamten eintrafen, war offensichtlich, dass der Übeltäter deutlich einen über den Durst getrunken hatte. Um weitere Störungen des Festbetriebes und Belästigungen anderer Besucher zu verhindern, wollten ihn die Ordnungshüter in Gewahrsam nehmen.

Der Störenfried widersetze sich der Festnahme, indem er sich wehrte, die Beamten beleidigte und bespuckte. Letztendlich half das alles nichts. Er wurde in den Streifenwagen verfrachtet und in eine Zelle gebracht. Doch selbst da kam er nicht zur Ruhe und randalierte munter weiter. Jetzt laufen gegen ihn mehrere Anzeigen.

Mehr zum Thema:

Sturzbesoffen: Volltrunken hinterm Steuer

Suff-Rowdy: Wohnungstür zertrümmert

Alle Polizeimeldungen finden Sie hier.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare