Ivan Jurcevic war Bodyguard des Reality-TV-Stars

Er begleitete Bastian Yotta sogar bei seiner Haartransplantation

+
Ivan Jurcevic (links) mit Dschungelcamper Bastian Yotta.
  • schließen

Zwei Wochen war der Lauffener Ivan Jurcevic Bodyguard des Dschungelcampers Bastian Yotta - und erlebte dabei auch einen chirurgischen Eingriff.

+++Update 14. Februar+++

Jetzt meldet sich Yotta selbst zu Wort: Der Beitrag ist heute Abend ab 18 Uhr auf Sat.1 zu sehen.

+++Update 19.23 Uhr+++

Ursprünglich war die Ausstrahlung der Haartransplantation von Bastian Yotta für heute bei "Endlich Feierabend!" auf Sat.1 geplant. Aus gut unterrichteten Kreisen hat echo24.de erfahren, dass der Sender den Beitrag auf morgen verschoben hat.

Ivan Jurcevic war zwei Wochen Bodyguard von Bastian Yotta

Bastian Yotta auf dem Weg zum Flieger am Frankfurter Flughafen.

Zwei Wochen war Ivan Jurcevic Bodyguard des Dschungelcampers Bastian Yotta. Zwei Wochen, in denen der Schauspieler und Security-Mann aus Lauffen allerhand erlebte - und vor allem den im Fernsehen knallhart wirkenden Menschen Yotta näher kennenlernen konnte. Jurcevic gegenüber echo24.de: "Zu mir war er völlig korrekt und megafreundlich." Aber wie kam DIESER Job überhaupt zustande? "Ich wurde ihm von seinem Management empfohlen." Kein Wunder - denn wenige Tage zuvor sorgte der Hüne auch für die Sicherheit von Angela Merkel und Emmanuel Macron.

Bastian Yotta: Nach Haartransplantation direkt in den Flieger nach Los Angeles

Ein Erlebnis geht dem Wahl-Kölner Jurcevic nicht aus dem Kopf: Direkt nach einer abendlichen TV-Show begleitete er Yotta zur Dortmunder Hairmedic-Klinik, wo der sich einer siebenstündigen (!!!) Haartransplantation unterzog - begleitet von einem Kamerateam. Jurcevic: "Danach ging es sofort weiter zum Frankfurter Flughafen und vor dort mit dem Flieger nach Los Angeles - Yotta hat keine Minute geschlafen und selbst als sich der Verband vom Kopf löste, blieb er völlig cool."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare