Prognose für das Wochenende

Wetter für Baden-Württemberg: Düsteres Wochenende in Sicht - Kommt jetzt der Herbst?

  • Violetta Sadri
    vonVioletta Sadri
    schließen

Wetter in Baden-Württemberg: Das Wochenende wird weniger sommerlich. Der Regenschirm sollte stets griffbereit sein.

  • Am Wochenende ist mit teilweise herbstlichen Temperaturen zu rechnen.
  • Es kühlt erneut etwas ab.
  • Am Wochenende kündigt sich Regen an. 

Wetter für Baden-Württemberg: Düsteres Wochenende in Sicht - Kommt jetzt der Herbst?

Nach einer durchwachsenen Woche mit viel Sonne-Wolken-Regen-Mix kommen jetzt düstere Tage. Das Wochenende wird nass und die Temperaturen kühlen ab. Heißt also: Die Regenjacke darf herausgeholt werden. 

Das perfekte Freibadwetter lässt am Wochenende auf sich warten. Aber es ist noch lange kein Grund zu Hause zu bleiben! Denn auch bei schlechtem Wetter kann man so einiges unternehmen und sich die Langeweile mit interessanten Aktivitäten vertreiben. 

Baden-Württemberg: Wetteraussichten für das Wochenende - Samstag und Sonntag 

Der Samstag fängt schon bewölkt und regnerisch an. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) kündigt jedoch nur gebietsweise Regen bei starker Bewölkung an. Die Temperaturen sinken im Bergland auf 14 Grad. Höchstwerte mit bis zu 22 Grad könnten im Mannheimer Raum erreicht werden. Aus Süden weht ein mäßiger Wind mit starken Böen.

In der Nacht zum Sonntag ist Vorsicht beim Autofahren geboten! Denn örtlich kann es zu Dunst oder Nebel kommen. In Oberschwaben ist es stark bewölkt und regnerisch. Die Temperaturen kühlen ab auf 13 bis 8 Grad.

Wetter für Baden-Württemberg

Temperatur/Wetteraussicht

Samstag

max. 22 Grad / min. 13 Grad, bewölkt

Sonntag

max. 17 Grad / min. 14 Grad, regnerisch

Montag

max. 17 Grad / min. 13 Grad, regnerisch

Wetter am Wochenende für Baden-Württemberg: So sieht die Prognose zum Wochenstart aus

Am Sonntag drohen zum Teil starke Regenschauer. Im Südosten rechnen Experten mit langanhaltendem Regen. Die Höchstwerte liegen zwischen 13 Grad im Bergland und 20 Grad am nördlichen Oberrhein. Zusätzlich weht ein schwacher, aber frischer Wind aus Richtung Westen. 

Der DWD kündigt Nebel an: Autofahrer sollten vorsichtig fahren

In der Nacht zum Montag klingen die Niederschläge ab und es lockert sich. Im Westen soll es örtlich zu Nebel kommen - Autofahrer sollten deshalb gut aufpassen. Die Temperaturen befinden sich zwischen 12 und 6 Grad.

Rubriklistenbild: © Pixabay

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema