Wegen Sanierungsarbeiten

Vollsperrung in der Region: Umleitung für Autofahrer wegen Bauarbeiten in Bad Wimpfen

  • Julia Cuprakowa
    vonJulia Cuprakowa
    schließen

Kommende Woche wird die L530 in Bad Wimpfen voll gesperrt. Grund dafür ist die Sanierung des Kreisverkehrs. Entsprechende Umleitung für Autofahrer wird eingerichtet. 

  • Ab kommende Woche wird der Kreisverkehr in Bad Wimpfen saniert. 
  • Dafür muss der Kreisel voll gesperrt werde. 
  • Autofahrer werden innerörtlich umgeleitet. 

Sommerferienzeit ist Baustellenzeit - denn gerade in den Sommerferien werden viele Straßen in Heilbronn und der Region saniert oder ausgebaut. Grund: Der Schulverkehr fällt in dieser Zeit weg und die Straßen scheinen leerer zu sein. Dennoch: Für die Autofahrer sind die Baustellen und damit einhergehenden Vollsperrungen ärgerlich. 

Bad Wimpfen: Vollsperrung des Kreisverkehrs auf L530

Ab kommender Woche müssen sich Autofahrer in der Region Heilbronn auf eine weitere Vollsperrung einstellen. Denn: Neben der kürzlich fertiggestellten Ortsdurchfahrt der L530 in Bad Wimpfen plant das Regierungspräsidium Stuttgart auch die Sanierung des Kreisverkehrs in der Rappenauer Straße

Zur Umsetzung der Maßnahme muss der Kreisverkehr ab Montag, 24. August, bis voraussichtlich Montag, 7. September, voll gesperrt werden. Die Stadt Bad Wimpfen nutzt die Vollsperrung aber sinnvoll aus - und lässt Gasleitungen erneuern.  

Bad Wimpfen: Gasleitung-Erneuerung im Zuge der Vollsperrung  

Der Kreisverkehr hat eine Sanierung bitter nötig, denn er weist vor allem Verdrückungen und Spurrillen auf. Diese werden durch den Austausch der bituminösen Schichten beseitigt. Zudem erhält der Kreisverkehr einen neuen Bordsteininnenring. Außerdem sollen Gasleitungen in der Rappenauer Straße im Zuge der Vollsperrung erneuert werden.  

Die zeitliche Umsetzung der Baumaßnahmen wurde gemeinsam mit der Stadt Bad Wimpfen und den Betreibern des Lidl-Areals abgestimmt. 

Bad Wimpfen: Vollsperrung des Kreisverkehrs - Innerörtliche Umleitung für Autofahrer

Die Umleitung in Richtung Bad Rappenau erfolgt innerörtlich über den Steinweg beziehungsweise die L1107. Westlich des Lidl-Areals wird der Verkehr wieder auf die L530 geführt. In entgegengesetzte Richtung wird der Verkehr auf derselben Strecke umgeleitet.  

Der Kreisverkehr muss ab Montag, 24. August, bis voraussichtlich Montag, 7. September, voll gesperrt werden.

Das Regierungspräsidium Stuttgart bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

In Heilbronn und Region sorgen Bauarbeiten und Sperrungen für Verkehrsbehinderungen

Im Rahmen des sechsspurigen Ausbaus der Autobahn A6 im Raum Heilbronn kommt es an diesem Wochenende zur Vollsperrung der Bundesstraße B292/B39 bei Sinsheim. Es gibt noch weitere aktuelle Verkehrsbehinderungen in der Region Heilbronn: Vom 28. bis 30. August wird die B27 zwischen Heilbronn und Neckarsulm voll gesperrt. Und noch bis Ende September wird eine Mega-Baustelle auf der A81 zwischen Heilbronn und Stuttgart immer wieder für Staugefahr sorgen. 

Rubriklistenbild: © Pixabay Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema