Wagen kam von der Straße ab

Audi fliegt bei Unfall 20 Meter weit und bleibt auf dem Dach liegen

+
Symbolbild.
  • schließen

Bei dem Unfall des Audi bei Bad Rappenau wird eine Person schwer, eine weitere leicht verletzt.

Zwei Verletzte musste der Rettungsdienst nach einem Unfall am späten Samstagabend bei Bad Rappenau ins Krankenhaus bringen.

Ein 20-Jähriger fuhr mit seinem Audi zwischen Siegelsbach und Babstadt, als der Wagen nach rechts von der Straße abkam, über einen Gemeindeverbindungsweg schanzte, nach 20 Meter mit der Front in einem Acker einschlug und nach weiteren 30 Meter auf dem Dach liegen blieb.

Der junge Mann erlitt schwere, seine 15-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen.

Mehr Polizeimeldungen:

Weil sie beleidigt war? 82-Jährige löst riesige Polizeisuchaktion aus

Es fallen auch Schüsse: Schlägerei mit Baseballschlägern in Bad Rappenau

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare