Auf der A6

Arbeiter von Lkw überrollt und lebensgefährlich verletzt

+
Symbolbild.
  • schließen

Der Mann muss noch in der Nacht notoperiert werden.

Ein 37-Jähriger musste nach einem schweren Arbeitsunfall noch in der Nacht notoperiert werden. Der Mann war von einem rückwärtsfahrenden Kipper-LKW erfasst und überrollt worden.

Der 37-Jährige arbeitete auf einer Baustelle auf der A 6 bei Bad Rappenau. Er wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.

Da der Lasterfahrer laut Polizei ohne Einweiser rückwärts fuhr, wurden gegen ihn Ermittlungen eingeleitet.

Mehr zum Thema:

21-Jähriger crasht gegen Baum: Schwer verletzt!

Mit 194 km/h geblitzt! Touristen lassen's krachen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare