Schock für die Kinder

Mann bedroht Jugendliche mit Spielzeugwaffe

+
Symbolbild.
  • schließen

Ein Passant kann dem Mann die Pistole entwenden.

Einen Schock erlebten Jugendliche im Alter von 14 bis 15 am Samstagnachmittag in Bad Mergentheim. Ein Mann bedrohte sie mit einer Waffe - zum Glück entpuppte sie sich als Spielzeug.

Die Pistole richtete er am Busbahnhof in der Straße Oberer Graben auf die Kinder. Als diese losschrien, lief der 59-Jährige in Richtung Marktplatz.Ein Passant nahm dem Mann kurze Zeit später die Spielzeugwaffe ab. Polizeibeamte trafen den 59-Jährigen anschließend beim Hans-Heinrich-Ehrler-Platz an.

Mehr Polizeimeldungen:

Kleinflugzug abgestürzt: Pilot tot

Attacke auf Polizisten: Nackter Mann dreht durch

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare