Weitere Geschädigte gesucht

Exhibitionist treibt Unwesen in Bad Mergentheim - Täter gefasst

+
In Bad Mergentheim war ein Exhibitionist vermutlich gleich zweimal aktiv.
  • schließen

Mehrere Frauen wurden in den letzten Wochen von einem Exhibitionisten belästigt. Nun hat die Polizei den Täter ermittelt.

+++Update 30. August+++Täter gefasst

Mehrere Frauen meldeten sich in den letzten Wochen bei der Polizei und gaben an, dass sich ihnen gegenüber ein Exhibitionist entblößt hatte. Besonders in einem Parkhaus in der Bad Mergentheimer Innenstadt und auf einem Parkplatz eines Freizeitbades war der Man aktiv.

Nach Personenbeschreibungen soll es sich bei dem Exhibitionisten um einen etwa 1,78 Meter großen Mann mit dunklem Teint gehandelte haben. Er war mit einem grünen älteren Opel Astra mit dem Teilkennzeichen "COC" unterwegs. Dank der übereinstimmenden Personenbeschreibung war es der Kriminalpolizei Tauberbischofsheim möglich einen Tatverdächtigen zu ermitteln.

Exhibitionist in Bad Mergentheim: Polizei ermittelt Täter

Wie die Polizei weiter mitteilt, räumte der 25-jährige Deutsche ein an den Tatörtlichkeiten gewesen zu sein - ein exhibitionistisches Verhalten stritt er jedoch ab. Der Personenbeschreibung nach soll der Tatverdächtige auch für drei bislang noch ungeklärte Fälle im Mai 2019 verantwortlich sein. 

Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und die Kriminalpolizei Tauberbischofsheim suchen nach möglichen weiteren geschädigten Personen und Zeugen der Vorfälle. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09341/810 an das Kriminalkommissariat Tauberbischofsheim zu wenden.

+++ Update 28. August +++ Erneut zeigt sich Exhibitionist in Bad Mergentheim 

Was ist in Bad Mergentheim bloß los? Ein Exhibitionist schlug wieder zu und zeigte sich am Mittwoch im Parkhaus in der Zaisenmühlstraße  - diesmal zwei 15-jährigen Mädchen. 

Laut Polizei waren zwei nichtsahnende 15-jährige Mädchen mit ihren Fahrrädern unterwegs, als sie einen nackten Mann bemerken, der mit seinen Geschlechtsteilen spielte. Die beiden geschockten Mädchen fuhren zunächst weiter. 

Gleich zweimal mussten die 15-Jährigen den Exhibitionisten ertragen

Bei ihrer Rückfahrt sahen die 15-jährigen Radlerinnen den komplett entkleideten Mann erneut. Er stieg aus einem dunklen-grünen Pkw aus und onanierte. Daraufhin rief eines der Mädchen ihren Vater an. 

Wie die Polizei berichtet kam der Vater kurze Zeit später am Bad Mergentheimer Parkhaus an und stellte den Mann zur Rede. Der Exhibitionist hatte sich jedoch in der Zwischenzeit angekleidet und leugnete die ihm vorgeworfene Tat. 

Bad Mergentheim: Polizeiliche Fahndung blieb erfolglos 

Die später benachrichtigte Polizei konnte den Verdächtigten nicht mehr antreffen. Auch die daraufhin ausgerufene Fahndung im Stadtbereich Bad Mergentheim verlief ohne Erfolg. 

Die Polizei bittet Zeugen und Geschädigte, sich unter der Telefonnummer 07931 54990 zu melden.

+++ Ursprungsmeldung vom 27. August +++ 

Geht's noch? In Bad Mergentheim stellt sich ein nackter Mann gleich zwei Frauen zur Schau, während er masturbiert. Wie die Polizei berichtet, lief eine Frau gegen 21 Uhr auf einem Gehsteig auf der Rückseite des Parkhauses in der Zaisenmühlenstraße. Beim Laufen schaute sie in Richtung des völlig beleuchteten und ebenerdigen Parkhauses. Dort erblickte sie plötzlich einen vollständig entkleideten Mann, der sich selbst befriedigte. 

Bad Mergentheim: Frau erblickt einen Exhibitionisten

Nach Angaben der Polizei wendete die Frau ihren Blick sofort ab und alarmierte beim Weiterlaufen die Polizei. Als die Passantin kurze Zeit später noch einmal an dem Parkhaus vorbeiging, konnte sie den Mann dabei beobachten, wie er eine kurze schwarze Hose anzog und sich in einen Opel Astra setzte. Anschließend fuhr dieser aus dem Parkhaus. 

Exhibitionist in Bad Mergentheim: Nur eine Stunde später passiert es noch mal 

Knapp eine Stunde später entblößte sich vermutlich der gleiche Mann vor einer weiteren Frau. Sie war am Parkplatz einer Therme im Erlenbacherweg unterwegs. Der Mann stand komplett nackt neben einem älteren Kombi und masturbierte, berichtet die Polizei. Der Unbekannte wird auf etwa 30 Jahre alt geschätzt. Er hat eher dunkle und kurz geschnittene Haare. Seine Figur wird als sportlich beschrieben und ist ein südländischer Typ.

Mehr zum Thema: 

Offenbach13-Jähriger tut Perverses auf Kinderspielplatz - dann greift Vater ein

Handy-Verbot im Freibad? Und plötzlich wird man ungefragt fotografiert...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare