Beim Wechsel auf die B27 in Richtung Heilbronn

Kurioser Unfall: Bagger bleibt an Brücke hängen

Bad Friedrichshall/Heilbronn: Kurioser Bagger-Unfall auf B27 sorgt für Stau
+
Bei Bad Friedrichshall bliebt ein Lkw, der mit einem Bagger beladen war, an einer Brücke hängen.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Bei Bad Friedrichshall in der Nähe von Heilbronn ereignete sich ein kurioser Unfall.

• Lkw war mit Bagger beladen.
• Beim Wechsel auf die B27 in Richtung Heilbronn blieb die Baggerschaufel an einer Brücke hängen.
• Lkw konnte gegen 17 Uhr geborgen werden.

Bad Friedrichshall bei Heilbronn: Kurioser Unfall - Bagger bleibt an Brücke hängen

Ein mit einem Bagger beladener Lkw blieb am Montagnachmittag an einer Brücke in Bad Friedrichshall bei Heilbronn hängen. Aber: Wie kam es dazu? 

Der Fahrer des Sattelzuges wollte gegen 15.20 Uhr über die L1096 auf die B27 in Richtung Heilbronn auffahren und unterschätzte dabei vermutlich die Höhe seines Gefährtes. Das Problem: Die Baggerschaufel war nicht ganz eingefahren! 

Bad Friedrichshall bei Heilbronn: Lkw mit Bagger bleibt unter Brücke stecken

Und zu seinem Pech blieb die Baggerschaufel an der Brücke hängen, sodass es für den Laster weder vor noch zurückging. Durch den Aufprall lösten sich auch kleinere Teile des Bauwerks, die jedoch keine statischen Auswirkungen auf die Brücke haben. Vergangene Woche hatte sich ein Arbeitsunfall auf einer Baustelle am SLK-Klinikum ereignet. Ein Mann musste mit einem Baukran geborgen werden. 

Bad Friedrichshall bei Heilbronn: Bergungsaktion gestaltete sich schwierig - Straßenmeisterei im Einsatz

Die Bergungsaktion der Baggerschaufel an der B27 gestaltete sich ziemlich schwierig und trotzdem gelang es den Einsatzkräften der Straßenmeistereien Bad Rappenau-Bonfeld und Neustadt den Lkw mitsamt Baggerschaufel gegen 17 Uhr schließlich zu bergen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Aufgrund der Sperrung des B27-Anschlusses in Richtung Heilbronn kam zu Verkehrseinschränkungen.

Im Oktober 2019 hatte sich ein Arbeiter auf einer Lidl-Baustelle so schwer verletzt, dass die Feuerwehr ihn vom Gerüst bergen musste.

Giftiger Unfall und neues vom Familiendrama in Güglingen

In der Nacht auf Samstag gab es auf der B293 einen Unfall mit einem Gefahrengut-Transporter. Nun wurden Bodenproben entnommen, um sicherzustellen, dass keine Giftstoffe in Umlauf geraten sind.
Das Familiendrama in Güglingen hält die Region immer noch im Griff. Nun wurde dermutmaßliche Täter in die JVA verlegt. EinenUnfall gab es auf der L1045 bei Forchtenberg-Sindringen. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 59-jähriger VW-Fahrer von der Straße ab.

Das könnte Sie auch interessieren