Videoaufnahmen werden ausgewertet

Unbekannter schlägt Mann in S41 Bierflasche über den Kopf

+
Symbolbild.
  • schließen

Der unbekannte Täter konnte in einem anderen Zug flüchten.

Ein unbekannter Täter hat am Samstagabend gegen 20.00 Uhr in einer Stadtbahn der Linie S41 aus bislang unbekannter Ursache einem 45-Jährigen mit einer Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen ereignete sich der Vorfall zwischen den Haltestellen Bad Friedrichshall-Kochendorf und Bad Friedrichshall Hauptbahnhof.

Der 45-Jährige erlitt hierdurch eine stark blutende Wunde, welche nach Ankunft im Hauptbahnhof Bad Friedrichshall durch alarmierte Rettungskräfte versorgt werden musste. Der mutmaßliche Täter verließ nach jetzigen Erkenntnissen ebenfalls am Hauptbahnhof die Stadtbahn und fuhr mit einem Regionalexpress weiter in Richtung Lauda.

Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen durch Beamte der Bundes- und Landespolizei konnte der Tatverdächtige bislang nicht ermittelt werden. Die Auswertungen der Videoaufnahmen aus der Stadtbahn sollen nun weitere Erkenntnisse zum Tathergang und dem Täter liefern. Sachdienliche Hinweise nimmt das Bundespolizeirevier Heilbronn unter der Telefonnummer 07131/8882600 entgegen.

Mehr Polizeimeldungen

Wolf nahe der Region gesichtet? Video wird ausgewertet

Enkeltrick-Betrug: Dieser einfache Rat der Polizei kann eure Omas und Opas schützen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare