Spannender Ausblick auf Rosen-Show

Schockbild im „Bachelorette“-Trailer: Gab es bei RTL-Sendung schweren Unfall?

  • Julia Thielen
    vonJulia Thielen
    schließen

„Die Bachelorette“ Melissa Damilia hat die Wahl. Dass sie sich die alles andere als leicht macht, zeigt der Trailer zur RTL-Kuppelshow. Doch wird die Romantik von einem Unfall überschattet?

Drama ist bei der „Bachelorette“ ja praktisch vorprogrammiert. Schließlich reißen sich 20 Männer um nur eine Frau. Doch muss „Bachelorette“ Melissa Damilia in der RTL-Sendung um die weitere Teilnahme eines Kandidaten im Romantik-Battle bangen? Die Veröffentlichung des Trailers zur Kuppel-Show legt das jedenfalls nahe. Denn neben vielen liebevollen Emotionen ist ganz plötzlich auch Sorge seitens Melissa Damilia dabei.

„Die Bachelorette“: Schock-Moment im Trailer zu sehen - Schwerer Unfall bei RTL-Show?

„Oh mein Gott, oh mein Gott, oh mein Gott, oh mein Gott“, Melissa Damilia ist die Panik anzuhören. Parallel laufen im nun veröffentlichten Trailer zu „Die Bachelorette“ Bilder einer dramatischen Szene. Zunächst sieht man die „Bachelorette“ mit den Kandidaten an einer steilen Küste klettern. Als Nächstes liegt einer der 20 Single-Männer plötzlich mit geschlossenen Augen auf einem Stein. Andere beugen sich über ihn. Er scheint bewusstlos.

Im weiteren Verlauf des Trailers ist auch ein Krankenwagen zu sehen. „Wäre blöd, wenn er einen Bruch hätte“, kommentiert zudem einer der „Bachelorette“-Kandidaten. Gab es in der RTL-Show etwa einen schweren Unfall? Es wäre immerhin nicht der erste Unfall, bei dem einer der „Bachelorette“-Kandidaten sich verletzt. 2017 musste Ales Hosse, der um die Gunst der damaligen „Bachelorette“ Jessica Paszka kämpfte, mit dem Krankenwagen abtransportiert werden. Er hatte sich beim Tritt in eine Scherbe eine Sehne am Zeh durchtrennt.

Zu hoffen wäre aber wohl eher, dass RTL mit dem vermeintlichen Unfall die Spannung vor dem Sendestart von „Die Bachelorette“ nochmal ordentlich in die Höhe schrauben will.

„Die Bachelorette“: RTL zeigt Ausblick auf Kuppelshow - mit ganz vielen Tränen

Das jedenfalls ist ohnehin gelungen. Denn neben dem vermeintlichen Unfall verspricht der Trailer zu „Die Bachelorette“ vor allem eines für die Rosenvergaben von Melissa Damilia, die sich erst kürzlich einen neuen Look zulegte: Emotionen pur. Die mit 25 Jahren jüngste „Bachelorette“ scheint bei der Suche nach ihrer ganz großen Liebe extrem nah am Wasser gebaut. Immer wieder ist ihre Stimme belegt und ihr laufen die Tränen.

Kein Wunder. Schließlich hatte Melissa Damilia zuletzt wenig Glück in Sachen Liebe. Bei ihrer Teilnahme an der RTL2-Dating-Show „Love Island“ wurde sie von ihrem Auserwählten Danilo Cristilli abserviert. Anschließend verließ die schöne Stuttgarterin die Sendung freiwillig. Auch mit Pietro Lombardi wurde es nicht ernst. Jetzt soll es mit einem der Rosenkavaliere endlich anders laufen.

„Die Bachelorette“: Melissa Damilia äußert extrem emotionalen Wunsch

Und dass mindestens einer sich ins Herz von „Bachelorette“ Melissa Damilia schleichen kann, scheint nun schon durch den RTL-Trailer gesichert. Doch wer das schafft und ob „Die Bachelorette“ auch wirklich ihren Traummann findet, bleibt wohl bis zur letzten Rose spannend.

Melissa Damilia ist „Die Bachelorette“

„Jetzt möchte man einfach, dass man nicht mehr so viel von sich geben muss, um geliebt zu werden“, sagt „Bachelorette“ Melissa Damilia unter Tränen. „Einfach zusammen lieben.“ Die Zuschauer dürfen gespannt sein, ob die attraktive Brünette ihren Wunsch bei „Die Bachelorette“ auch wirklich erfüllt bekommt. Los geht die Rosenvergabe am 14. Oktober 2020 zur Primetime um 20.15 Uhr auf RTL.

Rubriklistenbild: © TVNOW/Arya Shirazi

Das könnte Sie auch interessieren