Unfall auf B292 bei Sinsheim

Schwerer Unfall auf B292: Auto überschlägt sich, Frau lebensgefährlich verletzt

Auf der B292 bei Sinsheim hat es einen Unfall gegeben.
+
Auf der B292 bei Sinsheim gab es einen schweren Unfall, dabei wurde eine 49-jährige PKW-Fahrerin lebensgefährlich verletzt.
  • Tobias Becker
    vonTobias Becker
    schließen
  • Jason Blaschke
    Jason Blaschke
    schließen

Auf der B292 kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall mit zwei Schwerverletzten zwischen Sinsheim und Waibstadt. Die Polizei äußert sich zu neuen Details.

  • Auf der B292 zwischen Sinsheim und Waibstadt kam es einen schweren Unfall.
  • Eine 49-jährige Autofahrerin kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus.
  • Die Polizei äußert sich zum Unfallgrund und der Vollsperrung der B292.

Sinsheim: Unfall auf B292 mit zwei Schwerverletzten - Polizei mit ersten Details

Update vom 13. August, 15 Uhr: Auf der B292 kam es zwischen Sinsheim und Waibstadt am Donnerstagmorgen zu einem Unfall mit zwei schwerverletzten Personen, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Das Unglück passierte gegen 8.30 Uhr, als ein Lkw in Richtung auf der linken Fahrspur der B292 in Richtung Waibstadt unterwegs war.

Als der Lkw-Fahrer auf die rechte Spur wechseln wollte, übersah er einen dort fahrendes Auto. Wie Ermittlungen des Verkehrsdiensts Heidelberg ergeben haben, kam es dabei zu einer Berührung zwischen Lkw und Pkw. Daraufhin kam das Auto von der Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und landete schließlich wieder auf der Fahrbahn - dabei blieb das Auto auf dem Dach liegen.

Sinsheim: Schreckliche Szene auf der B292 mit einer Schwerverletzten

Der 53-jährige Beifahrer des Autos konnte nach der dramatischen Szene selbstständig das Auto verlassen, zog sich aber dennoch schwere Verletzungen zu. Ein Krankenwagen brachte ihn ins Krankenhaus. Weniger Glück hatte die 49-jährige Fahrerin des Pkw. Sie wurde im Auto eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr befreit werden. Laut Polizei wurde die Frau lebensgefährlich verletzt.

Ein Rettungshubschrauber flog die Frau ins Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer wurde durch den Unfall nicht verletzt. Der Unfall führte aber dazu, dass die B292 für die Unfallaufnahme etwa eine Stunde in beide Richtungen voll gesperrt werden musste. Trotz anhaltender Bergungsarbeiten ist die B292 aktuell wieder freigegeben. Anfangs kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen, die aktuell nicht mehr bestehen.  

Sinsheim: Unfall auf der B292 - Hubschrauber im Einsatz!

Erstmeldung vom 13. August: Am Donnerstagmorgen kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B292. Zwischen Waibstadt und Sinsheim ist ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Es wurde wohl eine Person eingeklemmt, wie unbestätigte Quellen berichten. Wie es zu dem Unfall kam und was genau geschehen ist, ist bislang unklar. Fakt ist: Die B292 ist in beide Richtungen voll gesperrt.

Weitere Unfälle in der Region um Sinsheim und Waibstadt

In Ostfildern kam es zu einem tödlichen Unfall, bei dem ein 16-Jähriger ums Leben kam. Der junge Radfahrer kollidierte mit einer Stadtbahn. Bei Krautheim kam es ebenfalls zu einem schlimmen Unfall. Dort übersah ein Motorradfahrer ein radfahrendes Kind.

Das könnte Sie auch interessieren