25.000 Euro Sachschaden

Frau gerät auf B27 in Gegenverkehr: mehrere Verletzte nach Crash

Auf der B27 geriet eine Frau in den Gegenverkehr.
+
Auf der B27 geriet eine Frau in den Gegenverkehr.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Bei einem Unfall nahe Bad Friedrichshall wurden mehrere Menschen verletzt.

○ Frau fährt von B27 auf L1096 bei Bad Friedrichshall.
○ Auto gerät in Gegenverkehr.
○ Mehrere Verletzte bei dem Unfall. 

Mehrere Verletzte und ein Schaden von 25.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstag.

Bad Friedrichshall: Mehrere Verletzte nach Crash

Passiert ist der Unfall um kurz nach 18 Uhr auf der L1096 nach der Abfahrt der B27 Bad Friedrichshall-Mitte. Aber: Was ist passiert? Die 48-jährige Fahrerin eines Mercedes-Benz war zunächst auf der B27 von Heilbronn kommend unterwegs. Sie bog ab auf die L1096 - da geschah es plötzlich! Beim Abbiegen kam sie nach links auf die Gegenfahrbahn und krachte mit einem entgegenkommenden Toyota zusammen.

Zwar blieb der 46-jährige Toyota-Fahrer unverletzt, aber die 50-jährige Ehefrau und die 17-jährige Tochter erlitten leichte Verletzungen. Schlimmer erwischte es die beiden Insassen des Mercedes! Sie wurden nach ihrer Erstversorgung mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr war mit 16 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz.

Schlimme Unfälle in der Region zum Jahresstart

Weniger Glück hatte ein junger Mann auf der B293. Bei dem von ihm verursachten Unfall wurden vier Personen verletzt, darunter auch ein Kind.
Und auf der B27 bei Tauberbischofsheim kam es am Mittwoch ebenfalls zu einem heftigen Unfall. Ein Fußgänger wurde von einem Auto erfasst. Er starb infolge der Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren