Kriminalpolizei ermittelt

In Pfedelbach: Hakenkreuze und Totenköpfe auf Glasscheiben gesprayt

+
Symbolbild
  • schließen

Pfedelbach: Unbekannte haben auf Glasscheiben Hakenkreuze und Totenköpfe gesprayt.

Was für eine dämliche Sauerei! Unbekannte besprühten in der Nacht zum Samstag die Glasscheiben einer Asylbewerberunterkunft in der Hauptstraße und des 100 Meter entfernten Rathauses. Mit weißer Farbe sprühten die Täter Hakenkreuze, Totenköpfe und einen Schriftzug. 

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen die Hinweise zu den Unbekannten geben können. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07131 104-4444 zu melden.

Mehr Polizei-News

In Lauffen hat ein Randalierer erst in einem Asylbewerberheim für Ärger gesorgt und einen Tag später mit einer Eisenstange auf Autos geschlagen.

Eine Grillparty ist völlig aus dem Ruder gelaufen! Eine Mutter hat nicht nur ihren Sohn, sondern auch Gäste geschlagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare