Alles braun statt grün

Astro-Alex schockiert über Dürre-Anblick aus dem All

+
Vertrocknete Felder, Temperaturrekorde und wochenlang kaum Regen - Deutschland erlebt einen Ausnahmesommer. 
  • schließen

Vertrocknete Felder, Temperaturrekorde und wochenlang kaum Regen - Deutschland erlebt einen Ausnahmesommer. Alexander Gerst hat die Folgen eindrucksvoll eingefangen. 

Astronaut Alexander Gerst hat sich schockiert über das Ausmaß der Trockenheit in Deutschland gezeigt. Astro-Alex twitterte Fotos aus dem All vom Rheinland und notierte: "Schockierender Anblick. Alles vertrocknet und braun, was eigentlich grün sein sollte." 

Das Bild zeigt den Rhein nach wochenlanger Trockenphase. Auch Düsseldorf, Köln und Bonn sind zu erkennen ebenso wie die Tagebaue Altdorf, Etzweiler und Garzweiler. So etwas habe er noch nie zuvor gesehen, ergänzte Gerst bei Twitter.

Doch nicht nur Deutschland, auch andere Länder haben mit der Trockenheit zu kämpfen, wie Gerst wenig später mit weiteren Fotos eindrucksvoll zeigt. 

Auch interessant

Kehrwoche auf der ISS: Alexander Gerst putzt auch im All

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare