Feuer in Öhringen

Nachbar rettet Oma (89) aus brennendem Haus

1 von 5
2 von 5
3 von 5
4 von 5
5 von 5
  • schließen

Eine defekte Heizdecke ist vermutlich der Brandauslöser.

Beim Blick aus dem Fenster sah seine Frau plötzlich Flammen. Sie schlugen schon aus den Schlafzimmerfenster ihrer Nachbarin. Sofort informierte sie ihren Mann Manfred Diermann, der ohne zu zögern zum Haus ging, um die 89-jährige Bewohnerin zu warnen. Unglaublich: Die alte Frau hatte nichts mitbekommen und öffnete freundlich die Türe.

Der Retter erklärt: "Das war wahnsinnig – das Schlafzimmer brannte total. So etwas habe ich noch nie gesehen. Von Sekunde zu Sekunde wurde das immer stärker." Schnell brachte der Nachbar sie in Sicherheit. Als wenige Minuten später die Polizei eintraf, schlugen auch ihr die Flammen meterweit entgegen. Sie versuchte alles, um den Brand zu löschen.

Nachbar rettet Oma (89) aus brennendem Haus

Allerdings wurde die Arbeit sichtbar erschwert. Durch die Minusgrade gefror das Löschwasser immer wieder auf der Straße und verwandelte diese in eine Rutschbahn. Immer wieder musste gestreut werden, damit die Rettungskräfte ihre Arbeit erledigen konnten. Brandursache könnte eine Heizdecke der Seniorin gewesen sein.

Mit dieser wollte sie ihr Bett vorwärmen und verließ kurz das Schlafzimmer. In dieser Zeit entzündete sich die Heizdecke, und die Flammen griffen schnell auf die Wohnung über.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region

Mehr zum Thema:

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare