Stichflamme und Stromschlag!

Arbeitsunfall in Bäckerei - Mann in Lebensgefahr

+
Symbolbild
  • schließen

Der Schwerverletzte wurde in eine Spezialklinik geflogen.

Ein schrecklicher Vorfall ereignete sich am Samstagmorgen in einer Bäckerei in Osterburken. Als ein Angestellter die Backmaschine mit Fett einsprühen wollte, erhielt der 51-Jährige einen starken elektrischen Schlag.

Nach Erkenntnissen der Polizei erreichte der Sprühnebel wohl ein Elektrokabel - es kam zu einer Stichflamme und dem Stromschlag. Die herbeigerufene Notärztin attestierte akute Lebensgefahr, ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Der Mann wurde in eine Spezialklinik nach Ludwigshafen verbracht. Weitere Ermittlungen bei der Polizei laufen.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region 

Mehr zum Thema:

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare