Arbeiter schwer verletzt

Von Gerüst gefallen - Arbeiter schwer verletzt

+
Symbolbild.
  • schließen

Der 27-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.

Bei Fassadenarbeiten an einem Rohbau in einem Öhringer Teilort verletzte sich am Dienstagmorgen ein Handwerker schwer. Der 27-Jährige stürzte aus noch ungeklärter Ursache von einem im dritten Stock installierten Gerüst herab. Er fiel auf eine Gerüstplatte und zog sich dadurch so schwere Verletzungen zu, dass ein Rettungshubschrauber ihn in eine Spezialklinik bringen musste.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare