Arbeiter schwer verletzt

Von Gerüst gefallen - Arbeiter schwer verletzt

+
Symbolbild.
  • schließen

Der 27-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik gebracht werden.

Bei Fassadenarbeiten an einem Rohbau in einem Öhringer Teilort verletzte sich am Dienstagmorgen ein Handwerker schwer. Der 27-Jährige stürzte aus noch ungeklärter Ursache von einem im dritten Stock installierten Gerüst herab. Er fiel auf eine Gerüstplatte und zog sich dadurch so schwere Verletzungen zu, dass ein Rettungshubschrauber ihn in eine Spezialklinik bringen musste.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.