Seit 30 Jahren gemeinsam auf der Bühne

Gedanken an Solokarrieren: Haben Anita und Alexandra Hofmann genug voneinander?

+
Die Schwestern Anita (links) und Alexandra Hofmann stehen schon seit 30 Jahren zusammen auf der Bühne.
  • schließen

Die Schlager-Schwestern sind extrem unterschiedlich.

Nicht nur optisch gibt es einen Riesenunterschied zwischen Anita und Alexandra Hofmann: Während die blonde und vier Jahre ältere Alexandra vor allem für ihre Rockröhre bekannt ist, übernimmt die brünette Anita den Sopran-Gesang bei .Anita und Alexandra Hofmann

Doch die Gegensätze zwischen den beiden Schwestern, die schon seit 30 Jahren zusammen auf der Bühne stehen, gehen noch viel weiter, wie Alexandra Hofmann im echo24.de-Interview verrät: "Anita und ich sind völlig unterschiedlich, denken und leben komplett anders." Drei Jahrzehnte im Musikgeschäft seien gar nicht so schwer gewesen, dass sie die Zeit zusammen mit ihrer Schwester im Musikgeschäft verbracht hat, schon eher, sagt die 45-Jährige und lacht.

Bildershow: So heiß sind Anita und Alexandra Hofmann

Meinungsverschiedenheiten gebe es regelmäßig. Alexandra Hofmann verrät: "Da denkt man täglich daran, eine Solokarriere zu starten." Bäm - das sitzt! Haben Anita und Alexandra Hofmann etwa genug voneinander? Steht gar eine Trennung im Raum?

Nicht immer ein Herz und eine Seele. Doch die Schwestern Hofmann eint die Leidenschaft für die Musik.

Anita und Alexandra Hofmann: Klare Aufgabenverteilung

Trotz der Reibungspunkte müssen sich die Fans der Schlager-Schwestern aber offenbar keine Sorgen machen. Alexandra Hofmann: "Wir regeln unsere Meinungsverschiedenheiten, indem wir eine klare Aufgabenverteilung haben. Für den Fanklub und Choreographien zum Beispiel ist Anita zuständig, ich kümmere mich um die Tour und die Kleidung."

Und die Gegensätze haben auch ihr Gutes. Alexandra Hofmann: "So decken wir ein breites Spektrum ab. Und das Leben von Solo-Acts ist uns auch zu langweilig: Die sind viel zu oft allein - unterwegs, nach dem Konzert, selbst beim Feiern."

Am Freitag, 29. März, treten Anita und Alexandra Hofmann in der Kultura in Öhringen auf. Los geht's um 19.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare