Alkoholisierte Jugendliche randaliert

2,2 Promille: 15-Jährige außer Rand und Band

1 von 1
Symbolbild.
  • schließen

Das Mädchen beißt sogar einem Polizeibeamten in die Schulter.

Eine 15-Jährige hatte am Donnerstagabend wohl erheblich zu tief ins Glas geschaut. Das Mädchen hielt sich zusammen mit ihrer Freundin im Vorraum einer Neckarsulmer Bankfiliale auf. Weil die Jugendliche zu betrunken war, brachte die Polizei die zwei Mädels zu einem Streifenwagen.

Die stark alkoholisierten Teenager kannte jedoch kein Halten mehr. Eines der Mädchen wollte erneut Bier trinken. Die Beamten machten ihr aber einen Strich durch die Rechnung.

Die Top-Themen in Heilbronn und der Region

Daraufhin eskalierte die Situation! Der Jugendlichen mussten Handschellen angelegt werden. Im Streifenwagen biss sie einem Polizeibeamten sogar in die Schulter und trat gegen die Beamten.

Die Ordnungshüter konnten die 15-Jährige nur schwer beruhigen. Sogar Fußfesseln mussten ihr angelegt werden. Ein Atemalkoholtest ergab, dass die 15-Jährige 2,2 Promille im Blut hatte.

Mehr zum Thema:

Alle Polizei-News gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare