Alle wollen ihn haben

The Voice: Wir wissen schon, ob der Fleiner weiter kommt!

+
Alex Babacan aus Flein begeistert die Coaches.
  • schließen

Ausgestrahlt wird die Show am 2. November. "The Voice of Germany" veröffentlicht jetzt exklusiv bereits das Video zur Blind Audition von Alex Babacan.

Wow! Alex Babacan aus Flein sorgt bei der Gesangsshow "The Voice of Germany" so richtig für Stimmung. Woher wissen wir das, wenn sein Auftritt doch erst am Donnerstag, 2. November, um 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt wird? Der Sender veröffentlicht exklusiv vorab das Video vom Auftritt. Und die Coaches streiten sich um den 28-Jährigen!

Denn alle wollen ihn haben und mit ihm in den Kampf um den Titel ziehen! Babacan begeistert neben ganz viel Gefühl beim Song "Sieben Milliarden" auch mit seiner charmanten Coolness beim Auftritt. Während die Coaches einander ins Wort fallen, fragt er: "Soll ich mich solange hier hinsetzen?"

Marc Forster versucht es sich zum Vorteil zu machen, dass er und Babacan das gleiche Cap tragen. Yvonne Catterfeld setzt auf Tiefgang - oder die "Sex-Karte", wie ihre Mitstreiter es nennen. Die Fantas wollen Babacan mit viel Humor überzeugen und Samu Harber - naja, der finnische Charme eben. Harber: "Du hast eine Riesenchance in der Show und ich möchte wirklich mit dir arbeiten." 

Dann wird's ruhiger im Studio. Babacan: "Muss ich mich jetzt entscheiden?" Ja, muss er. Der Fleiner holt Luft und sagt: "Letztendlich war's von vornherein klar, zu wem ich gehe..." SCHNITT. Eiskalt. Für welches Team sich der Physiotherapeut entscheidet, wird erst in der Sendung verraten. Wir werden vor dem Fernseher kleben.  → Donnerstag, 2. November, um 20.15 Uhr, ProSieben.

#cover #frankocean #oldschool #piano #heilbronn #rnb #deepershit

Ein Beitrag geteilt von Alex Babacan (@alex_babacan) am

Mehr zum Thema: 

Nachgefragt: Alex Babacan im echo24.de-Interview

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare