Noch bis 4. Oktober in allen Filialen

Aldi Süd: Jackpot-Aktion wird Desaster! Jetzt sind die Kunden sauer

  • Olaf Kubasik
    vonOlaf Kubasik
    schließen

Aldi Süd bietet Kunden auch in Heilbronn aktuell eine große Jackpot-Aktion. Doch die sorgt zunächst für Verwirrung und jetzt auch für große Wut.

  • Aldi Süd bietet auch in der Region Heilbronn eine neue Aktion.
  • „Der große Aldi-Jackpot“ lockt die Teilnehmer mit Gewinnen.
  • Doch die Kunden sind zunächst verwirrt und jetzt sogar wütend.

Aldi Süd: Jackpot-Aktion verwirrt Kunden - und macht sie sogar stinksauer

Update vom 23. September: Es ist eigentlich eine gut gemeinte Aktion von Aldi Süd: „Der große Aldi-Jackpot“, bei dem Kunden täglich und noch bis 4. Oktober Aldi-Süd-Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 5.000 Euro gewinnen können. Doch das Gewinnspiel wird immer mehr zum Schuss in den Ofen. Zunächst sorgte nur das Jackpot-Gewinnsystem für große Verwirrung. Grund: Niemand kapierte, nach welchem Prinzip sich die zu gewinnende Summe berechnet. Aber jetzt kommt es noch dicker! Auf der Facebook-Seite von Aldi Süd verleihen viele Kunden ihrer Wut über den Aldi-Jackpot Ausdruck.

FirmaAldi Süd
Gründung1913
SitzMühlheim an der Ruhr
BrancheLebensmitteleinzelhandel
Mitarbeiter156.899
Umsatz59 Milliarden Euro

Eine Kundin schreibt auf Facebook, dass sie schon „gefühlte 1.000 Lose eingegeben, aber nix gewonnen hat“. Deshalb fühle sie sich Aldi, das auch schon mit einer beliebten Ware für Unmut gesorgt hat, „verarscht“. Einer anderen machen die vielen Fehlgriffe zwar nichts aus - ABER: Bei so vielen Nieten sei der Zeitaufwand bei der umständlichen Code-Eingabe enorm. Sie spricht von einem „Zeitvertreib für die Kunden, um die unzufrieden zu machen“. Ein weiterer User kündigt an, seine restlichen Lose wegzuschmeißen, damit er „nicht 180 Puls kriegt“ - DENN: „Die Code-Eingabe ist die absolute Katastrophe, Klein- und Großbuchstaben sind so schlecht zu unterscheiden, dass man jeden Verifikationscode zwei bis drei Mal eingeben muss.“

Die Wut auf den Aldi-Jackpot kann allerdings noch viel größer sein, wie die Aussagen zweier weiterer Kunden beweisen. Ein Mann hat das Gefühl, dass bei diesem „Gewinnspiel“ nur einer gewinne, „nämlich Familie Albrecht, die auf diese Weise ihren Umsatz ankurbeln muss“. Seine Konsequenz daraus: „Ich geh‘ wieder zu Lidl, keine Experimente mehr!!!“ In die gleiche Kerbe schlägt eine weibliche Kundin. Und zwar kurz und prägnant: „Klappt nicht. Hab mich so geärgert. Gibt auch andere Geschäfte.“

Aldi Süd mit Jackpot-Aktion - doch die verwirrt die Kunden in Heilbronn

Erstmeldung vom 8. September: Im Kampf um König Kunde lassen sich die Discounter und Supermärkte immer wieder neue Aktionen einfallen. Stets im Mittelpunkt: der Preis. Getreu dem Motto „billig, billiger, am billigsten“. Vor allem die beiden Discounter-Konkurrenten Lidl und Aldi liefern sich dabei extreme Giga-Günstig-Gefechte - und schenken sich dabei gegenseitig nichts. Noch bis zum 4. Oktober geht jetzt Aldi Süd in die Offensive. Mit einer Jackpot-Aktion, die einer Unternehmenssprecherin zufolge „unseren Kunden etwas Besonderes bieten“ soll. Und das mit einer ganz „einfachen Teilnahme“.

Immer wieder haben sich Aldi und sein Erzrivale in der jüngsten Zeit kräftig gebasht. Als die Bundesregierung wegen der Corona-Krise eine Mehrwertsteuersenkung ab dem 1. Juli und noch bis zum 31. Dezember beschloss, preschte Lidl voran. Und zog diese schlicht und ergreifend eineinhalb Wochen vor. Aldi musste für seine Kunden reagieren - und tat das auch umgehend. Auf andere clevere Art: Durch eine freiwillige Reduzierung um drei Prozent für geringer besteuerte Produkte. Also statt von sieben auf fünf senkte Aldi die Mehrwertsteuer quasi auf vier Prozent. Ein genialer Schachzug-Konter! Mit der dem „großen Aldi-Jackpot“ soll nun der nächste folgen - allerdings hat die Sache einen kleinen Haken.

Aldi Süd: Bei Teilnahme an Jackpot-Aktion können Kunden Einkaufsgutscheine gewinnen

„Der große Aldi-Jackpot“ läuft seit diesem Montag und noch bis 4. Oktober für die Kunden - natürlich auch in der Region Heilbronn. Dabei können laut Versprechen des Discounters, der vor kurzem eine empfindliche Schlappe gegen Lidl hinnehmen musste, „täglich Aldi-Süd-Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 5.000 Euro“ gewonnen werden. Ein Los, das zur Teilnahme berechtigt, gibt‘s ab einem Einkaufswert von 15 Euro. Am Los selbst müssen die Teilnehmer ein Türchen auf der Vorderseite öffnen, den QR-Code einscannen und auf aldi-jackpot.de eingeben. Die Aldi-Süd-Unternehmenssprecherin erklärt: „Wer einen Gewinncode besitzt, erfährt unmittelbar nach der Eingabe, in welcher Höhe er einen Einkaufsgutschein gewonnen hat.“

Aber wie funktioniert das Jackpot-System für Kunden, die bei Aldi Süd jetzt auch eine Revolution bei Brot und Brötchen erleben können? Da wird‘s dann wesentlich komplizierter als bei der Teilnahme. Denn in der Erklärung der Aktion heißt es nur: „Der Jackpot startet bei 20 Euro und steigt mit jedem eingelösten Glückscode bis auf 5.000 Euro.“ Hmm, und wie? Auf echo24.de-Anfrage sagt die Aldi-Süd-Unternehmenssprecherin: „Der Jackpot startet mit einer Summe von 20 Euro und steigt mit jeder Eingabe eines Glückscodes um mindestens einen Cent. Täglich haben die Teilnehmer die Chance, einen Einkaufsgutschein im Wert von bis zu 5.000 Euro zu gewinnen.“

Aldi Süd: Mehrfach-Gewinne für Teilnehmer an Jackpot-Aktion möglich

Und weiter: „Über den Aktionszeitraum wird es jeden Tag mindestens einen Gewinner geben, der den Jackpot knackt. Die Gewinne in Form von Aldi-Einkaufsgutscheinen fallen in verschiedenen zufälligen Höhen aus. Die Gewinnsumme richtet sich danach, wann der Gewinncode eingegeben wird und wie hoch der Jackpot zu diesem Zeitpunkt ist.“ Wenn der Jackpot geknackt wird, sinke dieser wieder zunächst auf den Startwert und steige mit jeder weiteren Codeeingabe neu.

Mit diesem Flyer wirbt Aldi Süd für seine Jackpot-Aktion, bei der Kunden Einkaufsgutscheine gewinnen können.

So ganz durchschaubar ist das Jackpot-Gewinnsystem zwar dadurch immer noch nicht - aber einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul. Zumal auch ein Mehrfach-Gewinn möglich ist, wie es beim Discounter Aldi Süd heißt, der in der Corona-Krise mit einer Maßnahme im Landkreis Schwandorf in Heilbronn für große Verwirrung sorgte - DENN: „Hat ein Teilnehmer das Glück, mehrere Lose mit einem Code zu besitzen, der den Jackpot knackt, kann er sich mehrfach über einen Gewinn freuen.“

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa/Tobias Hase

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema