Unglaublicher Vorfall

Affe beißt Mann in Bietigheim-Bissingen - Zeugen gesucht!

In Bietigheim-Bissingen hat ein Affe einen jungen Mann gebissen. (Symbolbild)
+
In Bietigheim-Bissingen hat ein Affe einen jungen Mann gebissen. (Symbolbild)
  • Christina Rosenberger
    VonChristina Rosenberger
    schließen

Im Kreis Ludwigsburg werden nach einem Affen-Biss Zeugen gesucht - doch was ist da überhaupt passiert?

Es gibt schon skurrile Polizeimeldungen - wie auch heute für Bietigheim-Bissingen. Ein Mann wurde hier nämlich von einem Affen gebissen. Doch wie kann es zu solch einem unglaublichen Vorfall mitten in Deutschland überhaupt kommen? Die Antwort darauf gibt die Polizei.

Im Bericht der Beamten im Kreis Ludwigsburg heißt es, ein älterer Mann habe in der Innenstadt von Bietigheim-Bissingen einen Laden betreten. Auf seiner Schulter ein kleiner Affe. Wie die Polizei weiter meldet, erklärte der Herr, Spenden für einen Zirkus zu sammeln. Dieser Bitte kam der 24-jährige Mitarbeiter des Ladens schließlich am Samstag nach. Er spendete eine unbekannte Summe und streichelte das Äffchen dann.

Bietigheim-Bissingen: Affe beißt 24-Jährigen - Polizei sucht nach Zeugen

Dabei wurde der 24-Jährige von dem Tier gebissen. Deshalb schickte der junge Mann den Affen-Besitzer mitsamt seinem kleinen Begleiter nach draußen. Erst nach der Arbeit begab sich der Geschädigte dann in ärztliche Behandlung. Doch das könnte ein fataler Fehler gewesen sein.

Denn der Biss eines Affen kann sehr gefährlich sein. Zwar ist er nicht giftig, wie der Biss einer Kreuzotter oder der einer Europäischen Schwarzen Witwe, doch können durch den Affen Krankheitserreger übertragen worden sein. Deshalb sucht die Polizei Bietigheim-Bissingen jetzt dringend nach dem Mann und dem Affen.

Bietigheim-Bissingen: Affe beißt 24-jährigen Laden-Mitarbeiter - Hinweise an die Polizei

Der Gesuchte wird folgendermaßen beschrieben: Der Affenbesitzer soll etwa Mitte 60 Jahre alt und etwa 1,65 Meter groß sein. Außerdem soll der Mann einen Bauchansatz und kurze, graue Haare haben. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder die Angaben zu dem Mann mit dem Affen machen können, werden von der Polizei dringend um Hinweise gebeten. Diese können beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Telefonnummer 07142/4050 gemeldet werden.

Das könnte Sie auch interessieren