Lkw ausgebrannt

A81-Sperrung aufgehoben! Bergung dauert an

+
Symbolbild
  • schließen

Auf der A81 gab es einen langen Stau.

Zu einem Fahrzeugbrand kam es am Samstagvormittag auf der A81, Fahrtrichtung Würzburg. Zwischen Ilsfeld und Untergruppenbach kam es im Baustellenbereich vermutlich infolge eines technischen Defektes an der Bremsanlage des 40-Tonners zu einem Brandausbruch. 

Während der 37-jährige Fahrer in der Baustelle auf der rechten Fahrspur anhielt und die Sattelzugmaschine abkopppelte, griff das Feuer auf den gesamten Sattelauflieger über und zerstörte diesen. Das Fahrzeug war mit Metallteilen beladen. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Die Feuer-wehr war mit 25 Mann und vier Fahrzeugen im Einsatz. Bis gegen 10.30 Uhr musste die Autobahn in Richtung Würzburg voll gesperrt werden. 

Mehr News aus der Region

Auf der L1103 bei Lauffen kam es am Freitag zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten.

Auf der A6 bei Bad Rappenau hat die Polizei nicht schlecht gestaunt, denn: Dort haben Lkw-Fahrer mitten auf der Fahrbahn zu Mittag gegessen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare