Es entstand Totalschaden 

A81 bei Untergruppenbach: Auto in Flammen

+
Am Dienstagmorgen muss die Polizei wegen eines brennenden Autos ausrücken. 
  • schließen

Auf der A81 brennt ein Auto nieder und beschädigt dabei den Fahrbahnbelag. 

Nein, es war kein Lagerfeuer mitten auf der Autobahn A81 bei Untergruppenbach, sondern ein brennendes Auto. 

A81 bei Untergruppenbach: Brennendes Auto - und Fahrer ohne Führerschein

Am Dienstagmorgen, kurz nach 8 Uhr, wurde der Polizei ein brennendes Auto auf der A81 gemeldet. Das Auto brannte bei Untergruppenbach auf der Fahrbahn in Richtung Würzburg. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, bemerkten die Beamten, dass auch der Fahrbahnbelag in Mitleidenschaft gezogen wurde. 

Doch damit noch lange nicht genug: Anschließend stellten die Polizisten auch noch fest, dass der Autofahrer keinen gültigen Führerschein hat. Durch den Brand entstand am Pkw ein Totalschaden, berichtet die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare