In Fahrtrichtung Stuttgart

Heftiger Vierfach-Crash auf der A81 bei Heilbronn!

+
Hier hat es auf der A81 geknallt.
  • schließen

Ein Unfall-Opfer muss nach dem Crash in die Klinik gebracht werden.

Heftiger Unfall auf der A81! Da er zwischen zwei auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lastwagen hindurch vom mittleren Fahrstreifen aus direkt auf den Verzögerungsstreifen der Anschlussstelle Untergruppenbach fahren wollte, verursachte ein 20-Jähriger am Montag einen Unfall. Der Audi-Fahrer war in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs und bemerkte nach dem zweifachen Spurwechsel offenbar zu spät, dass sich auf dem Verzögerungsspur ein Rückstau gebildet hatte.

Unfall auf A81: Citroën-Fahrer muss in die Klinik

Schlimme Konsequenz: Der Audi prallte gegen einen Citroën, welcher gegen einen Toyota geschoben wurden. Der Aufprall war sogar so heftig, dass der Toyota noch auf einen davorstehenden Volkswagen aufgeschoben wurde. Der Fahrer des Citroëns wurde verletzt und musste einem Rettungswagen von der A81 in einen Klinik gebracht werden.

Auch interessant

Alle Polizei-News gibt's hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare