Achtung, Autofahrer!

Nach Unfall auf A81: Vollsperrung aufgehoben - Strecke wieder frei!

A81-Richtung Würzburg: Vollsperrung aufgehoben
+
Die Sperrung dauerte bis kurz vor 13 Uhr an.
  • echo24.de Redaktion
    vonecho24.de Redaktion
    schließen

Auf der A81 hat sich ein Unfall ereignet.

  • Es kam zu einem Unfall auf der A81. 
  • Ein Lkw übersieht ein Wanderbaustellen-Fahrzeug auf der A81. 
  • Fahrbahn in Fahrtrichtung Würzburg ist wieder frei befahrbar.

A81: Vollsperrung nach Unfall aufgehoben

Update vom 20. Januar: Zwei Verletzte und rund 150.000 Euro Sachschaden waren die Folgen eines Unfalls am Montag auf der A81. In Fahrtrichtung Würzburg war zwischen dem Tunnel Hölzern und der Anschlussstelle Neuenstadt eine Baustelle eingerichtet. Deswegen mussten alle Fahrzeuge auf die linke Fahrspur ausweichen. 

Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer bemerkte dies offenbar zu spät, sodass sein Lkw gegen das Heck von einem Anhänger eines Baufahrzeugs prallte. Der LKW wurde nach links abgelenkt, stieß gegen die Mittelleitplanke und blockierte beide Fahrstreifen. Da Diesel auslief musste eine Spezialfirma die Fahrbahn reinigen. Die Sperrung dauerte bis kurz vor 13 Uhr an.

Vollsperrung auf der A81: Lkw übersieht Baustellenfahrzeug - zwei verletzte Personen 

Update vom 20. Januar: Auf der A81 kam es heute gegen 10 Uhr zu einem Unfall. Die Autobahn ist immer noch voll gesperrt! Was war genau passiert? Auf Anfrage von echo24.de, teilte die Polizei Heilbronn mit, dass ein Lkw ein Wanderbaustellen-Fahrzeug übersehen hat. Aufgrund dessen kam es zu einem Frontalzusammenstoß. Der Lkw- und der Baustellenfahrzeug-Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Wie lange die Vollsperrung voraussichtlich andauern wird, lässt sich nicht voraussagen, erklärt der Sprecher der Heilbronner Polizei. Denn: Bei dem Unfall sind Betriebsstoffe ausgelaufen, deswegen muss die Fahrbahn gereinigt werden. 

A81: Unfall in Fahrtrichtung Würzburg 

Erstmeldung vom 20. Januar: Auf der A81 hat sich ein Unfall ereignet. Die Strecke ist derzeit in Richtung Würzburg zwischen dem Kreuz Weinsberg und Anschlussstelle Neuenstadt voll gesperrt. Die Polizei vermutet derzeit zwei leicht verletzte Personen. 

Mehr Informationen in Kürze...

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema