Bei Ludwigsburg

Unfall auf A81: Lkw auf Lkw auf Lkw - hoher Sachschaden, langer Stau!

+
Nach einem Lkw-Unfall auf der A81 ist die Strecke teilgesperrt.
  • schließen

Auf der A81 kam es zwischen Ludwigsburg Süd und Nord zu einem Lkw-Unfall. 

Am Dienstag gegen 9:30 Uhr kam es auf der A81 in Fahrtrichtung Heilbronn zwischen den Anschlussstellen Ludwigsburg-Süd und Ludwigsburg-Nord auf Höhe von Asperg zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Lkws. Aber: Was ist passiert?

A81: Sperrung nach Unfall in Richtung Heilbronn vorbei

Update 03. Dezember, 19 Uhr:  Zunächst bremste ein 27-Jähriger verkehrsbedingt seinen Lkw auf dem rechten von drei Fahrstreifen stark ab. Der nachfolgende 67-Jährige brachte seinen Sattelzug dahinter noch rechtzeitig zum Stehen. Aber: Einem 55-Jährigen mit seinem Lkw gelang es offensichtlich nicht mehr, denn er prallte mit seinem Fahrzeug auf den Sattelzug auf und schob diesen noch auf den Lkw des 27-Jährigen. 

Bei dem Aufprall wurde der 27-Jährige leicht verletzt und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 90.000 Euro. Zur Räumung der Unfallstelle und Bergung der Lkw war der mittlere und rechte Fahrstreife bis circa 14:00 Uhr gesperrt. Es entstanden mehrere Kilometer Stau auf der Autobahn.

Unfall auf A81 in Richtung Heilbronn: Drei Lkw beteiligt!

Ursprungstext vom 03. Dezember: Auf der A81 bei Ludwigsburg kam es am Vormittag gegen 9.24 Uhr zu einem schweren Unfall mit drei beteiligten Lkw. Die Strecke ist aktuell in Fahrtrichtung Heilbronn auf zwei Spuren gesperrt. Wie Polizei Ludwigsburg auf echo24.de-Nachfrage erklärt, bemerkte ein Lkw-Fahrer zwischen Ludwigsburg Süd und Ludwigsburg Nord ein Stauende zu spät - und fuhr auf den Lkw auf, der vor ihm fuhr. 

Unfall auf A81 bei Ludwigsburg: Lkw übersieht Stauende - zwei Spuren gesperrt

Die Wucht des Aufpralls war so stark, dass der Lkw auf einen weiteren Lkw geschoben wurde. Dabei wurde eine Person leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei ist die Bergung gerade im Gange, die rechte und mittlere Spur ist aktuell gesperrt.

Weitere Informationen folgen.

Unfälle auf A81 und A6 - Schwerpunkte in Heilbronner Region

Auf den Autobahnen in der Region kommt es leider regelmäßig zu Unfälle und langen Staus. Ein Lkw-Unfall in der Nacht zum Dienstag hat am Morgen für große Behinderungen auf der A6 gesorgt. Nach einem Auffahrunfall auf der A81 bei Neuenstadt hatte ein Mann die Polizei dreist angelogen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare