Sicht deutlich eingeschränkt

Feuer auf A6: Wohnmobil brennt aus und verursacht Explosionen

+
Auf der A6 ist ein Wohnmobil vollständig ausgebrannt.
  • schließen

Das Fahrzeug fängt aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. Es kam zu erheblichem Stau auf der A6.

Nach einem verheerenden Fahrzeug-Brand wurde die A6 zwischen Sinsheim und Sinsheim-Süd zeitweise in beide Richtungen voll gesperrt. Daraufhin staute es sich  erheblich in Richtung Heilbronn.

A6: Wohnmobil fängt plötzlich Feuer

Gegen 11.35 Uhr war das Wohnmobil in Fahrtrichtung Mannheim unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache geriet das Fahrzeug kurz nach der Tank- und Rastanlage Kraichgau-Nord in Brand. Nach derzeitigem Stand der polizeilichen Ermittlungen konnten sich die beiden Insassen des Wohnmobils aus dem Fahrzeug retten.

A6: Mehrere Explosionen und massive Rauchentwicklung

Aufgrund von mehreren Explosionen wurde die Bundesautobahn kurzzeitig voll gesperrt. Derzeit wird der Verkehr in Richtung Heilbronn auf dem Seitenstreifen vorbeigeführt. Die Fahrbahnen in Richtung Mannheim sind noch voll gesperrt. Es kam wegen der massiven Rauchentwicklung zu erheblichen Sichteinschränkungen.

Bilder: Wohnmobil brennt auf A6 vollständig aus

A6: Ein Brennpunkt für Unfälle

Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen auf der A6. Erst kürzlich hatte ein Crash einen tödlichen Ausganggenommen. Ein Transporter war dabei in einen Lkw gekracht. Nicht selten ereignen sich die Unfälle am Buchenwald. Warum, hat die Polizei erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare