Am Freitag ab 8 Uhr

Achtung! Kurzfristige Sperrungen auf der A6 am Weinsberger Kreuz

+
(Symbolbild)
  • schließen

Autofahrer auf der A6 müssen am Freitag rund ums Weinsberger Kreuz mit Behinderungen rechnen. Grund ist eine Fahrbahnsperrung.

Wer am heutigen Freitag auf der A6 unterwegs ist, der muss mit Behinderungen rechnen. Das Kreuz Weinsberg wird kurzfristig gesperrt sein. Ab 8 Uhr am Morgen muss in Richtung Mannheim die Fahrbahn auf rund 350 Metern erneuert werden. 

Hierzu muss die Rampe von Würzburg kommend nach Mannheim bis zirka 15 Uhr und einer der beiden Fahrstreifen von Nürnberg nach Mannheim bis zirka 18 Uhr gesperrt werden, hieß es vom Regierungspräsidium in Stuttgart am Donnerstag. 

Von der A81 auf die A6: Umleitung über Weinsberg-Ellhofen

Autofahrer, die aus Richtung Würzburg nach Mannheim fahren wollen, müssen einen kleinen Umweg auf sich nehmen.

Sie müssen bis zur südlich des Weinsberger Kreuzes gelegenen Anschlussstelle Weinsberg-Ellhofen fahren, dort abfahren und in der Gegenrichtung wieder auf die A 81 auffahren und sich Richtung Mannheim halten. 

Sperrung auf A6: Dramatische Fahrbahnabsenkungen machten sofortiges Handeln notwendig

Wer sich auskenne, solle laut Polizei den gesperrten Bereich besser weitläufig umfahren. Es wird mit Stau auf der A6 und der A81 gerechnet.

Aufgrund der Dringlichkeit habe man die Arbeiten aber nicht auf das Wochenende verschieben können, teilte die Polizei mit.

Mehr Polizeimeldungen

Drei Kinder sprayen: Dann laufen sie fast ins Verderben

Spektakulärer Unfall: Auto fliegt in Vorgarten

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare