In Richtung Mannheim

Lkw-Fahrer bei Unfall auf A6 eingeklemmt und schwer verletzt

+
Bei dem Unfall auf der A6 wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt.
  • schließen

Nach einem schweren Unfall auf der A6 war die Autobahn teilweise voll gesperrt.

Wegen eines schweren Verkehrsunfalls war die A6 am Vormittag ab der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt in Richtung Mannheim teilweise voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

+++Update 12.30 Uhr+++ A6 nach schwerem Unfall wieder frei

Nach dem schweren Unfall auf der A6 ist die Autobahn inzwischen wieder frei. Das teilte die Polizei Mannheim auf Twitter mit. 

+++Update 11.05 Uhr+++ Schwerer Unfall auf A6

Laut der Polizei Mannheim ist die Vollsperrung auf der A6 inzwischen aufgehoben worden. Demnach sind derzeit noch zwei Spuren gesperrt. Autofahrer werden auf der dritten an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Vollsperrung auf A6: Lkw-Fahrer schwer verletzt

Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Polizei fuhr ein Klein-Lkw auf einen Sattelzug auf. Der Fahrer des Klein-Lkws wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Bei dem Unfall auf der A6 wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt.

Derzeit beträgt der Rückstau ca. sieben Kilometer mit steigender Tendenz. Der Verkehr in Richtung Mannheim wird an der Anschlussstelle Sinsheim-Steinsfurt ausgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare