Rückstau

Spektakulärer Fahrzeug-Brand auf A6: meterhohe Flammen und starke Rauchentwicklung

+
Gerade noch rechtzeitig schaffte es der Fahrer eines Alfa Romeo auf den Pannenstreifen.
  • schließen

Zu einem Fahrzeug-Vollbrand kommt es heute Abend auf der A6 bei Sinsheim. Ein Alfa Romeo brennt dabei komplett aus. 

⚪ Alfa Romeo-Fahrer ist auf der A6 unterwegs.
⚪ Plötzlich bemerkt er Rauch.
⚪ Er rettet sich auf den Standstreifen.

Spektakulär sieht es aus, wie auf der A6 bei Sinsheim Flammen meterhoch aus einem Alfa Romeo aufsteigen. Gegen 19 Uhr befuhr der Fahrer des Kleinwagens die A6 zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau. Plötzlich bemerkte er Rauch, der aus dem Motorraum kam. Deshalb steuerte er den Pannenstreifen an. 

Auto-Vollbrand auf der A6: langer Rückstau in Richtung Heilbronn

Nur wenig später stand das Auto bereits in Vollbrand. Mit Brandbekämpfung ist die angerückte Feuerwehr im Einsatz. Es bildet sich ein kilometerlanger Rückstau auf der A6 in Fahrtrichtung Heilbronn.Während die Löscharbeiten andauern, sind zwei Fahrstreifen für den Verkehr frei.

Auto-Vollbrand auf der A6 und weitere Brände

Ausrücken musste die Feuerwehr zu einem Brand in Bad Wimpfen. Hier wurde ein SUV in Brand gesetzt. Das Auto brannte komplett aus. Der Schaden wird auf 40.000 Euro beziffert. Nach einem Kellerbrand in Obrigheim ist ein Zweifamilienhaus zunächst unbewohnbar. Schnell hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Doch die starke Rauchentwicklung war das Problem.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare