Ein Lkw-Fahrer wird schwer verletzt

A6 in Richtung Heilbronn: Heftiger Lkw-Unfall – Langer Rückstau

Schwerer Lkw-Unfall auf der A6 mit mehreren Verletzten.
+
Schwerer Lkw-Unfall auf der A6 mit mehreren Verletzten.
  • Julia Cuprakowa
    VonJulia Cuprakowa
    schließen

Auf der A6 zwischen Sinsheim und Heilbronn kam es heute Mittag zu einem schweren Lkw-Unfall. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau.

Gegen 13.30 Uhr kam es auf der A6 zwischen Sinsheim und Heilbronn in Richtung Heilbronn auf der Höhe vom Parkplatz Bauernwald zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Lkw. Dabei wurden mehrere Personen verletzt – eine davon sogar schwer, wie die Polizei Heilbronn auf Nachfrage von echo24.de mitteilte. Was war genau passiert?

A6 Richtung Heilbronn: Heftiger Lkw-Unfall – Mehrere Personen verletzt

Nach Informationen der Heilbronner Polizei ereignete sich ein Auffahrunfall, bei dem gleich vier Sattelschlepper beteiligt waren. Dabei wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt und einer trug leichte Verletzungen davon. Zwei andere Sattelschlepper-Fahrer blieben glücklicherweise unverletzt.

Derzeit treffen Bergungsfahrzeuge an der Unfallstelle ein und die Aufräumarbeiten beginnen. Laut Polizei ist momentan ein Fahrstreifen frei befahrbar, trotzdem hat sich ein langer Rückstau gebildet. Immer wieder kommt es auf der A6 zu schlimmen und auch tödlichen Unfällen. Erst Ende Oktober kam es auf der A6 zu einem tödlichen Auffahrunfall. Dabei krachte ein Klein-Lkw in einen Gefahrguttransporter. Eine Person verstarb noch an der Unfallstelle.

Das könnte Sie auch interessieren