Zwischen Bad Rappenau und Untereisesheim

Lkw geht auf der A6 in Flammen auf

+
Symbolbild.
  • schließen

Die Autobahn war für kurze Zeit in beiden Richtungen nicht befahrbar.

Ein brennender Lkw sorgte am Nachmittag für Chaos auf der A6! Auf der Strecke zwischen Bad Rappenau und Untereisesheim geriet bei dem Wagen erst ein Reifen in Brand. Das Feuer erfasste dann auch den Rest des Lkw. Die Autobahn musste deswegen in beiden Richtungen gesperrt werden. Der Fahrer blieb unverletzt.

In Richtung Mannheim ist die Fahrbahn wieder frei, in Richtung Heilbronn finden aktuell nach den Löscharbeiten nun die Aufräumarbeiten statt.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare