Die Bremsanlage war wohl defekt

Mit Papierrollen beladener Lkw brennt auf A6 - langer Stau durch Löscharbeiten

+
Symbolbild.
  • schließen

Auf der A6 bei Erlenbach entstand am Freitagabend wegen eines Feuers ein kilometerlanger Stau.

Einen langen Stau auf der A6 gab es am Freitagabend im Bereich Erlenbach. Die Feuerwehr war für Löscharbeiten im Einsatz, nachdem ein Lkw Feuer gefangen hatte.

Anscheinend war die Bremsanlage des Lkw-Aufliegers defekt. Zuerst platzten die Reifen, da durch den technischen Defekt die Bremsanlage sehr heiß wurde.

A6: Stau durch Löscharbeiten - Lkw-Fahrer kann sich rechtzeitig retten

Auf dem Lkw waren Papierrollen geladen, die dann auch Feuer fingen. Der Fahrer konnte den Lkw noch rechtzeitig abstellen.

Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten an und es gab bis spät abends einen schweren Stau auf der A6 bei Erlenbach in Fahrtrichtung Osten.

Geklaut wird offenbar alles: Dieb aus Neckarsulm hat schlechtes Gewissen

Offenbar übersah er das Auto: Radfahrer in Heilbronn wird lebensgefährlich verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare