Bei Kirchardt

Bei Unfall auf A6: Auto kommt von Fahrbahn ab, überschlägt sich und landet auf Dach

+
Bei einem Unfall auf der A6 landete ein VW Up auf dem Dach.
  • schließen

Bei einem Unfall auf der A6 bei Kirchardt überschlägt sich ein VW Up und landet auf dem Dach. Der Wagen muss mit einem Kran geborgen werden.

Erneut kam es auf der A6 zu einem Unfall! Kurz vor 9 Uhr war der Fahrer eines VW Up bei Kirchardt von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb am Ende auf dem Dach liegen. Feuerwehr, Rettungskräfte und Polizei waren im Einsatz. Der Kleinwagen musste mit einem Kran geborgen werden. Wie die Heilbronner Polizei auf echo24.de-Nachfrage mitteilt, ist die Strecke aktuell wieder frei.

Unfall auf A6: Bei Kirchardt überschlägt sich Auto 

Der VW-Fahrer hatte bei dem Unfall auf der A6 Glück im Unglück! Denn: Er konnte sich selbst aus dem Wagen befreien und wurde leicht verletzt zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Aus bisher unbekannter Ursache war er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und über rund hundert Meter durch die Böschung gefahren. Etwa 50 Meter weiter wäre er an einem Abgrund die rund fünf Meter hohe Brücke zwischen Kirchardt und Grombach hinuntergestürzt, wie Einsatz-Report24 berichtet.

Auf der A6 ereignen sich zurzeit viele schwere Unfälle. So krachte es am Kreuz Walldorf erst zwischen zwei Lkw, danach ging ein Auto in Flammen auf.

Weitere Unfälle und Sperrungen auf der A6

Lkw-Crash bei Kronau: Vollsperrung sorgt auch für Behinderungen auf A6

Strecke fast zwei Stunden dicht: Auto brennt nach Unfall auf der A6

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare