Polizei sucht Zeugen

Bruchlandung auf der A6! Drohne stürzt ab und sorgt für Chaos

+
(Symbolfoto)
  • schließen

Zahlreiche Autos wurden durch das Flugobjekt zu Bremsmanövern gezwungen. Ein Auto hatte dazu keine Chance mehr...

Drohnen können zu einer echten Gefahr werden - vor allem wenn sie unkontrolliert über der Autobahn abstürzen! Genau das ist am Mittwoch auf der A6 passiert. 

Drohne stürzt auf A6 - Autofahrer kann nicht mehr ausweichen

Zunächst flog der Multicopter ohne entsprechende Genehmigung über die Autobahn und die angrenzende Landschaft. Ob der Pilot dabei mit der Bedienung der Drohne überfordert war oder ein technischer Defekt vorlag steht nicht fest - doch das Fluggerät legte plötzlich eine Bruchlandung mitten auf der Fahrbahn hin! 

Zahlreiche Autos, die kurz hinter dem Parkplatz Weinsbach in Richtung Nürnberg unterwegs waren, wurden zu Bremsmanövern gezwungen. Ein Auto konnte nicht mehr bremsen - und fuhr über die Drohne. 

A6: Drohne fällt auf Autobahn - Polizei sucht Zeugen

Die Verkehrspolizei barg den Flugroboter schließlich auf dem linken Fahrstreifen. Das Gerät ist mit einer Kamera ausgestattet. Vermutlich hat der Besitzer die Bruchlandung live beobachten können. Hinweise zu seiner Identität sind derzeit nicht bekannt. Die Polizei bittet Zeugen  sich bei der Verkehrspolizei Weinsberg, Telefon 07134 5130, zu melden.

Auch interessant

Frau (22) übersieht Leichtkraftfahrer: 18-Jähriger schwer verletzt

Langenburg: Frau von Labrador gebissen und schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare