Mitarbeiter verletzt sich während Bergungsarbeiten

A6: Unfall zwischen zwei Lkw - Strecke mehrere Stunden gesperrt

+
Auf der A6 ging mehrere Stunden nichts mehr. (Symbolbild)
  • schließen

Auf der A6 bei Bretzfeld in der Nähe von Heilbronn kommt es zu einem Unfall zwischen zwei Lkw.

  • Auf der A6 kommt es am Dienstag zu einem Unfall.
  • Zwei Lkw sind beteiligt.
  • Die Bergungsarbeiten nehmen mehrere Stunden in Anspruch.

A6/Bretzfeld: Unfall zwischen zwei Lkw - Strecke mehrere Stunden gesperrt

Auf der Autobahn A6 bei Bretzfeld, rund 20 Kilometer entfernt von Heilbronn, kam es am Dienstagvormittag zu einem Unfall. Für mehrere Stunden stand der Verkehr still. Ein Lkw-Fahrer war in Richtung Mannheim unterwegs. Zur Einhaltung der Lenkzeiten stellte er sein Fahrzeug auf dem Standstreifen ab. Gegen 8.30 Uhr krachte ein 24-Jähriger, womöglich aufgrund von Sekundenschlafs, mit seinem Laster in den Lkw. Der Fahrer, des am Standstreifen geparkten Lkw, zog sich dabei nur leichte Verletzungen zu. 

A6/ Bretzfeld: Arbeiter verletzt sich bei Bergungsarbeiten

Die Strecke auf der Autobahn A6 in der Nähe von Bretzfeld bei Heilbronn musste bis 12.45 Uhr gesperrt werden. Während den Bergungsarbeiten kam es zu einem weiteren Unfall. Ein Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens hatte sich bei Arbeiten mit dem Winkelschleifer verletzt und musste sich dringend in ärztliche Behandlung begeben.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare