Es kommt zu erheblichen Verkehrseinschränkungen

A6/Bad Rappenau: Schwerer Unfall führt zu Stau - eine Person schwer verletzt

  • Violetta Sadri
    vonVioletta Sadri
    schließen

Auf der A6 bei Bad Rappenau kam es zu einem Unfall am Freitagmorgen. Der Verkehr staute sich auf sechs Kilometer an. 

  • Auf der A6 kam es zu einem schweren Unfall.
  • Eine Person wurde schwer verletzt.
  • Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

A6/Bad Rappenau: Schwerer Unfall führt zu Stau - eine Person schwer verletzt

Stau auf der A6! Der Grund: Am Freitagvormittag hat es wieder gekracht.  Zuerst staute es sich wegen eines Unfalls in Neckarsulm streckenweise bis nach Bad Rappenau zurück. Dann ereignete sich auf der A6 bei Bad Rappenau in Fahrtrichtung Heilbronn ein schwerer Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Klein-Lkw hatte, laut Angaben von EinsatzReport24, gegen 10.45 Uhr ein Stauende übersehen und fuhr in einen abbremsenden Container-Lkw. 

Unfall auf der A6.

Der Fahrer des Klein-Lkw wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Rückstau betrug sechs Kilometer. 

Immer wieder kracht es auf der A6! Zu einem Massen-Crash kam es am Mittwoch bei Sinsheim. Am Donnerstag kam es auch bei Bietigheim-Bissingen zu einem schweren Unfall mit zwei Muldenkippern.

Ein Unfall auf der A6 führt zu einem Mega-Stau! Eine Person wird verletzt.

Die Feuerwehr Ellbachtal war mit drei Fahrzeugen und etwa 15 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit vier Fahrzeugen und zwei Notärzten, sowie zwei Polizeifahrzeugen vor Ort.

In der Nacht zum Dienstag krachte es auf der A6 wenige Kilometer entfernt. Ein Lkw hatte ein Stauende übersehen und war ins vorausfahrende Fahrzeug gekracht. 

Besonders ärgerlich: Oft führt ein Unfall zum nächsten, weil viele Fahrer nicht mehr auf den Verkehr konzentriert sind. Auch auf der A6 gab es deshalb vor wenigen Tagen wieder Gaffer-Stau.

Rubriklistenbild: © Einsatz-Report24

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema