Auto übersehen

Kreuzungscrash an der A6 - vier Menschen verletzt

  • Anna-Maureen Bremer
    vonAnna-Maureen Bremer
    schließen

Bei einem Unfall an der A6 bei Lehrensteinsfeld werden am späten Montagabend vier Personen verletzt.

  • An der Autobahnauffahrt zur A6 ereignet sich am Abend ein Unfall. 
  • Zwei Autos krachen ineinander. 
  • Vier Menschen werden bei dem Unfall verletzt. 

Gegen 22.50 Uhr ereignete sich ein Kreuzungscrash auf der B39a zwischen der Autobahnauffahrt A6 Weinsberg und der Abbiegung nach Lehrensteinsfeld

A6 / Lehrensteinsfeld: Auto übersehen - vier Verletzt bei Kreuzungscrash

Ein Pkw übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug und beide krachten ineinander. Hierbei wurden  vier Personen leicht verletzt. Nach Eintreffen des Rettungsdienstes und des Notarztes wurden die Verletzten von den alarmierten Kräften versorgt und in verschiedene Kliniken gebracht. Gegen 0.15 Uhr war die Unfallstelle wieder geräumt.

An der A6 krachte es zwischen zwei Pkw. 

Die Feuerwehr Ellbachtal war mit drei Fahrzeugen und etwa 15 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit vier Fahrzeugen und zwei Notärzten, sowie zwei Polizeifahrzeugen vor Ort.

Nur wenig später krachte es auf der A6 einige Kilometer entfernt. Ein Lkw hatte ein Stauende übersehen und war ins vorausfahrende Fahrzeug gekracht. 

Besonders ärgerlich: Oft führt ein Unfall zum nächsten, weil viele Fahrer nicht mehr auf den Verkehr konzentriert sind. Auch auf der A6 gab es deshalb vor wenigen Tagen wieder Gaffer-Stau.

Und am Morgen hat es schon wieder geknallt auf der A6. Die Polizei melden einen brennenden Lkw auf der Autobahn

Rubriklistenbild: © 7aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema